Uhren

Rado
Eine Hommage an den Schweizer Grossmeister: «True Thinline Les Couleurs Le ­Corbusier». Das Modell aus Hightech-­Keramik gibt es in neun Farben von Le Corbusiers Farbsystem, der Polychromie Architecturale. Erhältlich sind die neun Varianten in limitierten Auflagen von je 999 Exemplaren. Der Gehäuseboden ist mit einem speziellen Design versehen.
rado.com

Breitling
Die «Navitimer 1 Automatic 41» ist eine Neuinterpretation der 1952 entwickelten, klassischen Fliegeruhr «Navimeter». Charakteristisch für die Uhr ist die beidseitig drehbare Perlenlünette sowie das 3-Zeiger-Zifferblatt (erhältlich in Schwarz, Blau oder Silber).
breitling.com

Jaeger–LeCoultre
Es ist nicht nur das silberne, guillochierte Zifferblatt, das «Rendez-Vous Moon Medium» zum Hingucker macht. Ein besonderes Detail ist die Anzeige der Mondphase, die für dieses Modell mit Lederarmband und Edelstahlgehäuse neu überarbeitet wurde.
jaeger-lecoultre.com

Weitere Inspiration finden Sie in der Juliausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.
Wir haben für Sie eine Auswahl einiger Neuheiten und Trends aus der Uhrenwelt zusammengestellt.

Neueste Artikel

Prächtiger Pomp

Das Innenarchitekturstudio Atelier Zürich hat sich einen Namen mit abundanten, üppigen und farbenfrohen Projekten gemacht.

In Rauch auflösen

Fumo macht die jahrtausendealte Tradition des Räucherns einem breiten Publikum zugänglich.

Mon dieu, c’est beaucoup

Ordinär ist nur das rechteckige Format dieser vier bildgewaltigen Bücher.

Weitere Artikel