«Unsere Arbeitskultur entspricht der neuen Ausstellung»

Marc Künzle, seit fast neun Jahren führen Sie das Fachgeschäft Domus in der St. Galler Innenstadt. Zurzeit kann man die neue Ausstellung, die unter dem Motto «New Work» steht, bei Ihnen bestaunen. Erzählen Sie uns mehr darüber.
Es geht in unserer neuen Ausstellung um das Thema «Back to the office». Und zwar darum, aufzuzeigen, weshalb man gerne wieder zurück ins Büro geht nach einem Jahr Homeoffice. Wir haben Räume in unserem Showroom kreiert mit viel Harmonie, mit Beispielen für flexible Flächen und für soziale Austauschzonen, in denen man sich inspirieren lassen kann für die eigenen Büroräumlichkeiten. Es geht vor allem darum, dass Betriebe eine eigene Identität schaffen, mit der sich die Mitarbeiter identifizieren und wohlfühlen.

Im Bild sieht man Sie in einem Teilbereich der neuen Ausstellung. Wie sieht es aktuell mit Pflanzen und Blumen aus in der Bürowelt?
Eine Zeit lang waren Einrichtung und Atmosphäre in Büros sehr nüchtern, es fehlte Leben. Doch die Farbe Grün selber sowie das Thema Greenery, also der Bezug zur Natur, erleben immer mehr einen Aufschwung. Ein angenehmes Arbeitsklima ist sehr wichtig, wir zeigen hier, wie man kreativ und einfach auch Pflanzen einbinden kann, ohne dass es zu floral oder aufwendig wird.

Wird das Office noch lange ein wichtiger Ort sein in der Einrichtungsbranche?
Ich glaube, das wird ganz lang ein Thema sein. Es gibt Studien, die das bereits bekräftigen. Und andererseits bestätigen uns viele Kunden immer wieder, dass es ein Büro, wie es bisher bekannt war, nicht mehr in dieser Form geben wird.

Was hat dies für Konsequenzen?
Es gibt nicht mehr für alle einen Arbeitsplatz, Desk-Sharing ist angesagt sowie der Mix von Homeoffice und Arbeiten im Betrieb. Auch die Funktion von Sitzungsräumen wird überdacht. Für kleine Routinebesprechungen haben sich digitale Konferenzen bewährt. Doch wenn es darum geht, Ideen und Projekte zu entwickeln, braucht es den physischen Kontakt nach wie vor.

Das ganze Interview lesen Sie in der Ausgabe 06-20 der Wohnrevue. Hier bestellen.

Domus Leuchten und Möbel
Davidstrasse 24
9000 St.Gallen
info@domusag.ch
domusag.ch

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel