Der wohl hippste Blumenladen der Schweiz

Im unlängst eröffneten Zürcher Zollhaus gibt es einiges zu entdecken. So auch den neuen Blumenladen von Hanna Büker und Angela Kaspar. Hanna, diplomierte Designerin, produziert formschöne Keramik, wie z. B. die hellblauen Vasen aus der «Basalt»-Kollektion (im Bild) – Angela wiederum bespielt den Laden mit gekonnt kombinierten Blumen und Pflanzen. Das Look-and-Feel von Kaspar Blumen, die abgestimmten Farben und die perfekt inszenierten Produkte lassen uns vergessen, dass wir uns in der beschaulichen Schweiz befinden – vielmehr wähnen wir uns inmitten eines hippen Viertels in Brooklyn, London, Berlin oder Paris.
kasparblumen.ch

Neueste Artikel

Tische

Ob funktional, zeitlos und zurückhaltend oder skulpturales Centerpiece: Wir zeigen zeitgenössische Tische.

«Unser höchstes Credo: Alles ist möglich»

Geschäftsleiter Maicol Duca vom Fachgeschäft Aqwa im Gespräch.

Raffinierte Eleganz

Seit 1999 designt Occhio Leuchten: ästhetisch auf den Punkt gebracht, mit funktionaler und technischer Raffinesse. Ein Blick hinter die Kulissen.

Weitere Artikel