Der wohl hippste Blumenladen der Schweiz

Im unlängst eröffneten Zürcher Zollhaus gibt es einiges zu entdecken. So auch den neuen Blumenladen von Hanna Büker und Angela Kaspar. Hanna, diplomierte Designerin, produziert formschöne Keramik, wie z. B. die hellblauen Vasen aus der «Basalt»-Kollektion (im Bild) – Angela wiederum bespielt den Laden mit gekonnt kombinierten Blumen und Pflanzen. Das Look-and-Feel von Kaspar Blumen, die abgestimmten Farben und die perfekt inszenierten Produkte lassen uns vergessen, dass wir uns in der beschaulichen Schweiz befinden – vielmehr wähnen wir uns inmitten eines hippen Viertels in Brooklyn, London, Berlin oder Paris.
kasparblumen.ch

Neueste Artikel

Prächtiger Pomp

Das Innenarchitekturstudio Atelier Zürich hat sich einen Namen mit abundanten, üppigen und farbenfrohen Projekten gemacht.

In Rauch auflösen

Fumo macht die jahrtausendealte Tradition des Räucherns einem breiten Publikum zugänglich.

Mon dieu, c’est beaucoup

Ordinär ist nur das rechteckige Format dieser vier bildgewaltigen Bücher.

Weitere Artikel