Faszination Farbe

Das Gewerbemuseum Winterthur zeigt die Ausstellung «Breathing Colour» von Hella Jongerius. Bis zum 24. Mai gibt die Schau Einblick in die Farbforschung der niederländischen Designerin.

Von der klaren Morgensonne bis hin zu den sanften Schatten der Dämmerung führt Hella Jongerius die Besucher durch die wechselnden Lichtsituationen eines Tages. Sie zeigt damit eindrücklich, wie die Wahrnehmung eines Farbtons von dessen Umgebung, dem Licht und den Trägermaterialien abhängt. Die ausgestellten «Colour Catcher» machen dieses Phänomen erlebbar. Die facettierten Körper fangen Farbe in feinsten Nuancen ein und bilden die Grundlage für die Farbforschung der Designerin. Anhand von zahlreichen Studienobjekten vermittelt «Breathing Colour», wie Jongerius mit ihrem Team die gewonnenen Erkenntnisse zur Anwendung bringt. Das Gewerbemuseum bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm zur Welt der Farben, angesiedelt zwischen Handwerk, Design und Kunst.
gewerbemuseum.ch, jongeriuslab.com

Neueste Artikel

Herzstück Homeoffice

Er war schon immer ein Fan von stilvollen, schönen Büroaccessoires. Vor zwei Jahren hat der Grafiker und Interior Designer...

Im besten Licht

Technologisch sind die meisten Menschen gut gerüstet fürs Homeoffice – nicht so punkto Licht. Das soll «Team Home» ändern,...

Fünf schlicht-elegante Stilwelten fürs Badezimmer

Das Badezimmer wird immer wohnlicher. Mit einem harmonischen Farbkonzept und abgestimmten Badmöbeln sowie Armaturen entsteht eine elegante, behagliche Raumatmosphäre....

Weitere Artikel