Edler Umbau von R+S Schreinerei

Sponsored Content

Den gesamten Umbau eines Einfamilienhauses in Brüttisellen hat R+S Schreinerei in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Sascha Daeschler realisiert.

Bild: Bruno Helbling

Die Fronten dieser harmonischen Küche sind aus Fenix supermatt, Kamsin. Sie sind grifflos mit Aluminiumgriffleisten. Teile der Küche auf der Garderobenseite sind aus Eiche Echtholz furniert. Die Abdeckung stammt von Morath, ein vollmassiver Edelstahl Urbana Piu 5 mm. Die Lamellenwand im Wohnen ist aus Eiche Massivholz. Die Lamellen werden mit Edelstahlhülsen auf Distanz gehalten.

Die Badmöbel sind aus Mooreiche furniert. Der Begriff Mooreiche steht für fossile Eichen, welche über Jahrhunderte im Moor gelegen haben. Im Moor reagieren so die Gerbsäuren des Holzes mit den Sumpfgasen des Moores, wodurch das Holz sich sehr stark verfärbt. Die Mooreiche hat eine blau- über grüngraue bis tiefschwarze Färbung. In der Textur zeigt sich das dekorative grobporige Holz in gestreifter bzw. gefladerter Form. Der Waschtisch ist aus Beton von Dade Design.

Architektur und Innenarchitektur: Sascha Daeschler, Zürich, saschadaeschler.ch

R+S Schreinerei: rs-schreinerei.ch

Neueste Artikel

Prächtiger Pomp

Das Innenarchitekturstudio Atelier Zürich hat sich einen Namen mit abundanten, üppigen und farbenfrohen Projekten gemacht.

In Rauch auflösen

Fumo macht die jahrtausendealte Tradition des Räucherns einem breiten Publikum zugänglich.

Mon dieu, c’est beaucoup

Ordinär ist nur das rechteckige Format dieser vier bildgewaltigen Bücher.

Weitere Artikel