Dänisches Design und hochwertige Qualität

Seit 2012 verfolgt der dänische Möbelhersteller das Ziel, hochwertiges Design zu fairen Preisen anzubieten. Dies wird erreicht, indem das Unternehmen die Produkte selbst ab Werk liefert und auf Zwischenhändler sowie Lagerkosten verzichtet. Das Resultat sind stilvolle, elegante Möbel für jedes Budget.

Gestartet mit nur wenigen Sofas, führt Sofacompany inzwischen ein Sortiment bestehend aus diversen Stühlen, Tischen, Hockern, Teppichen und Regalen. Klassische Stücke mit trendigen Details und Accessoires, kreiert von jungen sowie etablierten Designern. Beinahe alle Produkte können im Online-Konfigurator mit einer Vielzahl von Stoffen und Beinen individuell gestaltet werden. Wer die Modelle probesitzen möchte oder die Stoffe fühlen möchte, kann dies in über 20 Showrooms in zehn verschiedenen Ländern tun. Zwei davon befinden sich in der Schweiz, in Bern und in Zürich.
Sofacompany steht für Funktionalität, Minimalismus und Klarheit. Die Möbel werden in der hauseigenen Manufaktur handgefertigt, somit können alle Modelle individuell gestaltet werden.
Das Unternehmen setzt durchgehend auf die Qualität seiner Möbel: vom Holz in den Rahmen über die Polsterung bis hin zu den Stoffbezügen. Die Polsterung besteht jeweils aus einem hochelastischen Schaumstoff, der aufgrund seiner Haltbarkeit und seines Komforts ausgewählt wurde. Die Stoffe werden von international renommierten Brands bezogen – darunter einige zukunftsweisende Textilunternehmen, die es ermöglichen, dass auch recycelte Stoffe aus PET-Kunststoffflaschen, die aus dem Meer gesammelt werden, zum Sortiment von Sofacompany gehören.

Darüber hinaus ist es dem Unternehmen ein Anliegen, der Gemeinschaft in Vietnam, in der die Möbel von qualifizierten Handwerkern hergestellt werden, etwas zurückzugeben. Daher unterstützt Sofacompany lokale Waisenhäuser vor Ort, indem ihnen bei der Versorgung mit lebensnotwendigen Gütern wie Nahrung, Schulbedarf und Krankenversicherungen geholfen wird.

sofacompany.com

 

Neueste Artikel

Design im Doppelpack

Kreative Arbeit ist harte ­Arbeit. Eine stetige ­Auseinandersetzung mit der gestellten Aufgabe ist gefragt. Was liegt da näher, als diese Arbeit gemeinsam zu tun

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Weitere Artikel