«Es liegt uns am Herzen, Individualität zu kreieren»

Bild: Ruben Hollinger

Katja Amstalden-Scheuber, Sie sind Mitinhaberin von Scheuber Raumgestaltung. Wie sind Sie zu dieser anspruchsvollen Aufgabe gekommen?
Seit zwanzig Jahren arbeite ich mit grosser Freude im Betrieb. Meine Schwester Franziska Scheuber und ich übernahmen 2018 das elterliche Geschäft und teilen uns die Aufgaben der Geschäftsführung.

Scheuber verfügt über eine hauseigene Manufaktur, über spezifische Erfahrung und vielseitige Möglichkeiten. Worauf sind Sie spezialisiert?
Die klassische Polsterei, textile Wand- und Deckenbespannung zur Akustikverbesserung und moderne Produktentwicklungen gehören zu unseren Fachgebieten. Grosse Beachtung schweizweit findet unsere– im Haus entwickelte und hergestellte – Polstermöbelkollektion «Fidera». Sie ist auf alters- und demenzgerechte Bedürfnisse abgestimmt. Vorhänge und Vorhangsysteme sind ein weiteres Spezialgebiet von uns.

Andrea Mathis, Sie sind Leitern der Manufaktur Scheuber. Welche Art von Werkstätten beinhaltet diese?
Unsere Manufaktur verfügt über ein Kompetenzzentrum für Vorhänge und Polsterarbeiten. Das Atelierteam konfektioniert Vorhänge und textile Innendekorationen. Wir in der Polsterei lassen Lieblingsstücke in neuem Glanz erstrahlen und produzieren Sonderanfertigungen nach Mass. Es liegt uns am Herzen, Qualität zu wahren und Individualität zu kreieren. Im gleichen Gebäude befindet sich das Lager für die Bodenbelagsfachleute.

Wie viele Personen und welche Fachkräfte sind in der Manufaktur tätig?
Unser Team in der Polsterei besteht aus einem Innendekorateur mit Meisterprüfung, zwei gelernten Innendekorateurinnen und zwei Lernenden. Im Nähatelier arbeiten zwei Wohntextilgestalterinnen und zwei Lernende. Auf Bodenbeläge sind zwei Innendekorateure spezialisiert.

Mit welchen Materialien arbeiten Sie persönlich am liebsten?
Mit Schaumstoff. Er ist vielseitig und wird in der modernen Polsterung eingesetzt. Ich arbeite auch sehr gerne mit Rosshaar, welches wir bei der klassischen Polsterung verwenden. Rosshaar ist die oberste Polsterschicht bei einem klassischen Polster und sorgt für gute Formgebung und hohen Komfort.
Katja Amstalden-Scheuber, Sie arbeiten als Wohnberaterin mit bekannten nationalen und internationalen Herstellern zusammen. Welche Möbelmarken zählen zu Ihren Partnern?
In unserem Sortiment finden sich ausschliesslich Produkte, die unser Herz höherschlagen lassen. Einrichtungsgegenstände und -materialien, welche durch exklusives Design und Qualitätshandwerk beeindrucken. Zu unseren Hauptlieferanten gehören Minotti, Schramm, Walter Knoll, Hüsler Nest, Interlübke und Montana. Conde House aus Japan ist eine unserer Trouvaillen.

Können Sie uns ein Projekt nennen, dass Sie momentan besonders herausfordert?
Unser Innenarchitekturteam plante ein einzigartiges Einrichtungsprojekt in der Surselva. Die zeitlos-elegante Möblierung ist harmonisch auf das schöne Objekt abgestimmt. Unser ganzes Team ist involviert. Exklusive Bettkopfteile und lederbezogene Treppenhandläufe aus unserer Polsterei sowie automatisch bedienbare Vorhänge erfüllen höchste Anforderungen an Ästhetik und Komfort. Wir verfügen über die notwendige Erfahrung, hohe Motivation und viel Fingerspitzengefühl, um solche Projekte auszuführen.

scheuberag.ch

Neueste Artikel

Kunst am Meer

Im Louisiana Museum bei Kopenhagen findet demnächst eine Ausstellung zu den Weltmeeren statt.

Fisch ahoi!

Das Kreativ-Studio MIK befasst sich mit szenografischen Inszenierungen und Farb- und Materialkonzepten im Set- und Interiordesign.

Weitere Artikel