Ein nachhaltiger Stuhl für drinnen und draussen

Der «Bell Chair» mit bauchigem Design wurde vom deutschen Industriedesigner Konstantin Grčić entworfen. Er besteht vollständig aus recyceltem Polypropylen und zeugt mit seinen 2.7 kg für geringen Materialeinsatz. Der Monoblock-Stuhl stand bisher in drei Farben zur Auswahl und ist seit Frühling 2022 zusätzlich in «Dawn» – einem sanftem Salbeiton – erhältlich. Der Stuhl eignet sich für drinnen genauso wie für draussen.
magisdesign.com

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel