Tische und Stühle

Bodenbeläge
Wer passt zu wem? Welche Kombination wird zum Traumpaar? Die Antwort auf diese Fragen ist nicht einfach, denn es gibt so viele Tische und Stühle mit ganz unterschiedlicher Ausstrahlung. Lassen Sie sich von unserer Auswahl zum Kombinieren anspornen!
Thonet
Bugholzelemente, gepolsterte Flächen und Freiräume dazwischen charakterisieren den neuen Polsterstuhl «520» aus der Feder des Wiener Designers Marco Dessi. Seine Inspiration waren die historischen Kaffeehausstühle des deutschen Produzenten.
thonet.de

Brühl
Schön eingekleidet kommt «Armand» daher. Das liegt daran, dass der komplette Stuhl bis zum Boden mit Stoff bezogen ist. Die halbkreisförmige Schale nimmt die Kreisform des Sitzes auf und verleiht dem Möbel ein charaktervolles Aussehen.
bruehl.com

Mobimex
Diese Farbkombination verleiht «Maisa» eine moderne, nordische Note. Die Beine aus Massivholz sind natur oder lackiert erhältlich, das Tischblatt – ebenfalls aus Holz – ist zusätzlich mit Fenix belegt. Auch als Auszugstisch erhältlich. Entwurf: Carlo Clopath.
mobimex.ch

Weitere Inspiration finden Sie in der Septemberausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Ästhetische Küchengeräte für den Alltag

Moderne Küchengeräte genügen längst nicht nur funktionalen und technologischen Anforderungen, sondern punkten auch optisch. Eine Auslese hochwertiger, ästhetischer Küchenhelfer. «Bora...

Da ist der Wurm drin

Je digitalisierter der Alltag, desto stärker der Drang zur Natur. Diese simple Gleichung erklärt einen Teil des Erfolgs des...

Vom Weinlager zum Wohnhaus

In einem Walliser Tal verwandelte der Westschweizer Architekt Ralph Germann eine geschichtsträchtige Scheune in ein zeitgemässes, lichtdurchflutetes Wohnobjekt. «Als ich...

Weitere Artikel