Auf Perlensuche in Aarau

Mit «Grüezi» setzen wir vermehrt Akzente auf Orte, die (noch) nicht auf dem Radar der designaffinen Öffentlichkeit sind. Orte wie Aarau, die man zu kennen glaubt, wenn man mal am Bahnhof war. Aber beim genaueren Hinschauen gibts dennoch Überraschungen.

So z. B. die eindrücklichen Räumlichkeiten von Buma Design. Gegründet wurde das Unternehmen von Michael Fischer und Pascal Bucheli und es hat sich seither mit dem An- und Verkauf von Möbelklassikern im In- und Ausland einen Namen gemacht. Wir besuchten den grosszügigen Showroom (sowie auch die anderen Hotspots) mit dem Filmteam von CH Media und geben im Clip einen ersten Eindruck der Räumlichkeiten. Liebhabern von exklusivem Vintage-Design empfehlen wir wärmstens, Buma Design demnächst selbst zu besuchen – es gibt immer Neues zu entdecken.
bumadesign.ch

 

Neueste Artikel

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Paolo Bestetti von Baxter

Der Norditaliener über die Firmenphilosophie, neue Kollektionen und sein eigenes Zuhause

Weitere Artikel