Ruhe gefällig?

Planlos verweilen, ordentlich gepolstert abschalten oder in idealer Rückenlage ein Buch lesen? Folgende Liegen und Loungemöbel illustrieren allerlei Optionen zum Zurücklehnen im Freien.

Bild: Vaarnii

Vaarnii
Ziemlich finnisch: Markant und ausgeklügelt sind die ausschliesslich aus finnischer Pinie lokal gefertigten Möbel des jungen Unternehmens. Der Stuhl «Peace» ist designt, um zu bleiben – komfortabel und permanent, so die britische Gestalterin Faye Toogood.
vaarnii.com

Bild: Fast

Fast
Dieser Loungestuhl und Couchtisch sind Teil der Kollektion «Zebra» von Alberto Lievore. Die zeitlosen Aluminiumstühle können auch mit einem Sitzkissen für Rücken- und Armlehne versehen werden, die mit wetterfestem Textil überzogen sind.
fastspa.com

Bild: Roda

Roda
Eine FSC-zertifizierte Möbel-Landschaft zum Regenerieren bietet die Serie «Eolie», bestehend aus Liegestühlen, Tischen und Pavillons. Allesamt bestechen durch eine klare Gestalt und können alleinstehend oder im Kollektiv arrangiert werden.
rodaonline.com

Bild: Luce di Carrara

Luce di Carrara
Seit der Gründung liegt der Fokus der Marke auf dem Material Stein. So wird diese Chaise Longue der Serie «Volute» aus einem Block Marmor aus dem eigenen Steinbruch gefertigt und wirkt trotz Massivität des Materials fliessend, gar leicht.
lucedicarrara.it

Bild: Knoll

Knoll
Es handelt sich um eine moderne Interpretation einer Serie aus dem Jahre 1966 von Richard Schultz. Diese Outdoor-Kollektion «Lissoni», gestaltet von Designer Piero Lissoni, trägt die modulare Serie in klarer, eleganter Form in die Gegenwart.
knoll.com

Lesen die den gesamten Beitrag in der Ausgabe 03-24 der Wohnrevue.

Neueste Artikel

Die reinste Entspannung

Mit einem stilbewusst ausgestalteten Badezimmer wird der alltägliche Akt der Körperpflege zum formidablen Wellness-Erlebnis.

Komplizen für draussen

Mit dem schönen Wetter kommt der Wunsch, im Freien zu sein.

Weitere Artikel