Haus am Meer

Ein eleganter Gartenpavillon in San Remo bietet sowohl stille, nach innen gerichtete Rückzugsorte als auch extrovertierte Aussenbereiche mit direktem Blick aufs Meer. Die zweistöckige Flachdach-Kon­struktion in Leichtbauweise liegt inmitten eines üppigen Gartens mit diversen Sitzbereichen. Komplettiert wird das Sommergefühl durch eine grosszügige, begrünte Pergola.

Bild: Aldo Amoretti

Der kompakte Gartenpavillon befindet sich auf einem Grundstück an einem dicht besiedelten, luxuriösen Küstenstreifen an der ligurischen Küste. Das Sommerhaus in San Remo ersetzt ein kleines bestehendes Gebäude, das in den 1960er-Jahren gebaut wurde. Auf der Parzelle war einst ein Tennisplatz für das angrenzende Gebäude geplant. So verfügte das Terrain auf drei Seiten über eine hohe Stahlbetonmauer. Mit den Jahren entstand auf dem Gelände eine Spontanvegetation.

Bild: Aldo Amoretti

Subtile Vorgehensweise
«In einem solch unruhigen Kontext war es unser Ziel, ein Gleichgewicht zu schaffen zwischen der visuellen Übermacht der gegen Westen angrenzenden Gebäude und der Eleganz des von Bäumen geprägten Gartens mit Swimmingpool, den der bedeutende Landschaftsarchitekt Pietro Porcinai 1951 entworfen hatte.», erläutert Marco Calvi von Calvi Ceschia Viganò Architetti Associati. Dementsprechend subtil ging das Architektenteam vor. So nahmen sie sich zuerst der Gestaltung des Gartens an, bevor sie sich an die Planung des Gebäudes machten.

Bild: Aldo Amoretti

Architetti Associati verliehen dem Haus mit Flachdach einen leicht vergänglichen Charakter, der Gartenbauten eigen ist. Die Gebäudestruktur ist eher als Wintergarten denn als Wohnhaus wahrzunehmen. Im Untergeschoss befinden sich die Schlafzimmer sowie die Nasszellen. Im Erdgeschoss sind die Küche mit Esszimmer sowie ein grosses Wohnzimmer angesiedelt. Der Zugang erfolgt von der Strasse über zwei Eingänge, wovon einer direkt in die Pergola führt, die sich auf dem Hausdach befindet. Hier wird gekocht, gegessen und die sommerliche Auszeit genossen.

Bild: Aldo Amoretti

Neueste Artikel

Die reinste Entspannung

Mit einem stilbewusst ausgestalteten Badezimmer wird der alltägliche Akt der Körperpflege zum formidablen Wellness-Erlebnis.

Komplizen für draussen

Mit dem schönen Wetter kommt der Wunsch, im Freien zu sein.

Weitere Artikel