Feine Abstimmung

Im Herzen der Genfer Altstadt hat Teo Jakob für einen weit gereisten Unternehmer eine stimmungsvolle Oase gestaltet.

Bild: Nicolas Schopfer

Hohe Räume, prachtvolle Parkettböden, filigrane Fenster. Die in der Genfer Altstadt gelegene Altbauwohnung mit Blick auf eine reizvolle Dächerlandschaft verströmt grossstädtisches Flair. Genau die Atmosphäre, die der Hausherr lange gesucht hatte. Für die Einrichtung seiner neuen, grosszügigen Bleibe zog er den Rat von Teo Jakob bei.

Bild: Nicolas Schopfer

Michèle Rossier, Verkaufsleiterin der Region Romandie und Geschäftleiterin des Genfer Standortes war mit dem Auftrag betraut: «Jedes Einrichtungskonzept soll den Charakter und die Persönlichkeit der Menschen reflektieren, die in diesen Räumen leben.» Um einen vertieften Einblick in die Bedürfnisse und Anforderungen an eine Einrichtung zu erhalten, nimmt sich Rossier jeweils mehrere Stunden Zeit, um ihre Kunden kennenzulernen und deren Wünsche herauszuarbeiten. So geschehen auch bei der Wohnung in der Metropole am Genfersee, deren Besitzer ein weit gereister Design- und Kunstliebhaber ist.

Bild: Nicolas Schopfer

Lesen Sie die ganze Geschichte in der Ausgabe 10-23 der Wohnrevue.

Neueste Artikel

Kunst am Meer

Im Louisiana Museum bei Kopenhagen findet demnächst eine Ausstellung zu den Weltmeeren statt.

Fisch ahoi!

Das Kreativ-Studio MIK befasst sich mit szenografischen Inszenierungen und Farb- und Materialkonzepten im Set- und Interiordesign.

Ausgezeichnet

Die Swiss Design Awards wurden verliehen! Wir stellen einige der prämierten Projekte vor.

Weitere Artikel