Natur trifft auf Luxus

«Lutyens», Lars Nilsson

«Daisy», Lars Nilsson

Natur trifft auf Luxus

Hästens

Die drei Bettwäsche-Kollektionen «Iris», «Being» und «Satin Pure» haben eines gemeinsam: Sie bestehen aus hochwertigen, natürlichen Materialien, die sich besonders angenehm auf der Haut fühlen und so die Schlafqualität verbessern.

Frische Farbdesigns von Lars Nilsson
Inspiriert von der Farbenvielfalt englischer Gärten interpretierte der schwedische Modedesigner Lars Nilsson für die neue Bettwäsche das traditionelle Hästens-Karomuster neu. Seine Dessins «Daisy» und «Lutyens» zeichnete er mit Bleistiften, Aquarellen, Gouache und Kreide von Hand. Die «Iris Collection» besteht aus Baumwolle und verbindet das klassische blau-weisse Karomuster spielerisch mit dem zeitlosen, farbenfrohen und modischen Stil von Nilsson.

Natur pur mit Ilse Crawford
Die reinweisse Bettwäsche aus feinstem Leinen von Ilse Crawford verbindet puristisches Design und Natur. Die britische Designerin entschied sich für die «Being Collection» für Naturmaterialien wie Hanf und Leinen, um die handgefertigten Betten von Hästens zu ergänzen und ihre Vorteile zu unterstreichen. Ein Highlight ist ein Kopfteil mit Bezug aus Hanf, das einen hohen Sitzkomfort bietet. Darüber hinaus erscheinen elegante Betthussen in drei dezenten Naturtönen sowie ergonomisch geformte Lendenkissen aus Daunen.

 

«Being», Ilse Crawford

«Satin Pure» in «Charlston Pink»

«Satin Pure» in «Blue Vintage»

Sieben neuen Farben der «Satin Pure Collection»
Mit den sieben Farbtönen «Parisian Orange», «Vintage Blue», «Shady Blue», «Soft Nougat», «Charleston Pink», «Avocado Green» und «Black» erweitert Hästens die 2011 eingeführte Bettwäsche-Kollektion «Satin Pure» aus extrem leichter Baumwolle. Dank eines Veredelungverfahrens ist der Stoff weich und angenehm sowie widerstandsfähiger und flexibler. Die glänzende und farbintensive Optik bleibt sowie die Qualität der Bettwäsche auch nach häufigem Waschen erhalten.

hastens.com

Tags:
Keine Kommentare vorhanden

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.