Der Wasserhahn, der alles kann

Der „Cube“ kann einfach an das Quooker-Reservoir und an die Kaltwasserleitung angeschlossen werden. Gekühltes Wasser wird im „Cube“ gespeichert und mittels Filter – diesen sollte man jährlich ersetzen – gereinigt. Mit einem CO₂-Zylinder können rund 70 Liter Mineralwasser gezapft werden. Wenn der CO₂-Zylinder leer ist, kann man ganz einfach ein Set mit vier neuen Zylindern bestellen, die dann direkt nach Hause geliefert werden. Leere CO₂-Flaschen können wiederum kostenlos zurückgegeben werden. Der „Cube“ ist kombinierbar mit jeder Art von Quooker-Hahn – ob mit dem Modell „Fusion“, mit „Flex“ oder mit „Nordic-Single-Tap“.

quooker.ch
info@quooker.ch

Mit der Armatur „Cube“ von Quooker gibts jetzt alles aus nur einem Hahn: warmes, kaltes, 100°C heisses sowie gekühlt-sprudelndes oder stilles Wasser.

Neueste Artikel

Filigraner Betonbau

Ein Doppelhaus aus Sichtbeton nahe Bern – das Werk des renommierten Architekturbüros Atelier 5.

Tageslicht und Frischluft für besseres Wohlbefinden

Ein gesundes Innenraumklima ist unerlässlich für unser Wohlbefinden. Wie die Faktoren Tageslicht und Frischluft dafür sorgen, dass wir uns drinnen wohl fühlen.

Beton auf Papier

Brutalismus - Die vorgestellten Bücher bieten vielfältige Einblicke in den Baustil der Moderne.

Weitere Artikel