Der Wasserhahn, der alles kann

Der „Cube“ kann einfach an das Quooker-Reservoir und an die Kaltwasserleitung angeschlossen werden. Gekühltes Wasser wird im „Cube“ gespeichert und mittels Filter – diesen sollte man jährlich ersetzen – gereinigt. Mit einem CO₂-Zylinder können rund 70 Liter Mineralwasser gezapft werden. Wenn der CO₂-Zylinder leer ist, kann man ganz einfach ein Set mit vier neuen Zylindern bestellen, die dann direkt nach Hause geliefert werden. Leere CO₂-Flaschen können wiederum kostenlos zurückgegeben werden. Der „Cube“ ist kombinierbar mit jeder Art von Quooker-Hahn – ob mit dem Modell „Fusion“, mit „Flex“ oder mit „Nordic-Single-Tap“.

quooker.ch
info@quooker.ch

Mit der Armatur „Cube“ von Quooker gibts jetzt alles aus nur einem Hahn: warmes, kaltes, 100°C heisses sowie gekühlt-sprudelndes oder stilles Wasser.

Neueste Artikel

Eine neue Tiroler Architekturperle

Der langersehnte Aufenthalt im The Secret in Sölden ist endlich da. Das regnerische Wetter im Ötztal tut unserer Stimmung...

Aus zwei mach eins

Ursprünglich bestand das Attikageschoss des Neubaus in Corseaux aus zwei Wohnungen. Da die Bauherrschaft von der Lage über dem...

Organische Raffinesse

Talsee fertigt individuelle Badeinrichtungen. Die neue Kollektion «Flow» ist in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Bernhard Burkard entstanden und setzt...

Weitere Artikel