Der Wasserhahn, der alles kann

Der „Cube“ kann einfach an das Quooker-Reservoir und an die Kaltwasserleitung angeschlossen werden. Gekühltes Wasser wird im „Cube“ gespeichert und mittels Filter – diesen sollte man jährlich ersetzen – gereinigt. Mit einem CO₂-Zylinder können rund 70 Liter Mineralwasser gezapft werden. Wenn der CO₂-Zylinder leer ist, kann man ganz einfach ein Set mit vier neuen Zylindern bestellen, die dann direkt nach Hause geliefert werden. Leere CO₂-Flaschen können wiederum kostenlos zurückgegeben werden. Der „Cube“ ist kombinierbar mit jeder Art von Quooker-Hahn – ob mit dem Modell „Fusion“, mit „Flex“ oder mit „Nordic-Single-Tap“.

quooker.ch
info@quooker.ch

Mit der Armatur „Cube“ von Quooker gibts jetzt alles aus nur einem Hahn: warmes, kaltes, 100°C heisses sowie gekühlt-sprudelndes oder stilles Wasser.

Neueste Artikel

Design im Doppelpack

Kreative Arbeit ist harte ­Arbeit. Eine stetige ­Auseinandersetzung mit der gestellten Aufgabe ist gefragt. Was liegt da näher, als diese Arbeit gemeinsam zu tun

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Weitere Artikel