Exklusive Kollektion von Joana Vasconcelos bei Roche Bobois

Joana Vasconcelos

Exklusive Kollektion von Joana Vasconcelos bei Roche Bobois

Roche Bobois

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Marke bat Roche Bobois Joana Vasconcelos, die renommierte portugiesische Künstlerin, eine Kollektion von Sitzmöbeln und Accessoires zu entwerfen, die zum Highlight des Jahres werden soll.

Die Künstlerin stellte sich erfolgreich der Herausforderung Möbelstücke zu entwerfen, welche an ein breiteres Publikum appellieren und ihre Themen und Fragen durch alltägliche Gegenstände ausdrücken sollen, um die Weltansicht der Künstlerin auf die Art und Weise zu übertragen, wie wir unsere alltägliche Umgebung, unser Zuhause, gestalten. Die Kollektion «Bombom» spiegelt ihre Vision von Komfort und Dekoration wider und ist verspielt, optimistisch und zum Anbeissen.

Joana Vasconcelos
Joana Vasconcelos lebt und arbeitet in Lissabon. Bereits seit Mitte der 90er Jahre sind ihre Werke regelmässig auf Ausstellungen präsent, und seit ihrer Teilnahme an der 51. Biennale di Venezia 2005 mit «A Noiva» (Die Braut), präsentiert sie ihre Arbeit auch auf internationaler Ebene. Ihre Kreationen stellen das Frauenbild der modernen Welt in Frage und ehren gleichzeitig die traditionelle portugiesische Handwerkskunst und dessen Know-how.

Die Begegnung
Aufgrund der besonderen, visionären Weltanschauung, wie nur Künstler sie besitzen, hat Roche Bobois bereits oft mit der Kunstwelt zusammengearbeitet: 2015 war die Ausstellung «In-Exterieur» den Akteuren der Street Art und der Weiterentwicklung ihrer Praktiken in Ateliers gewidmet. Seit 2017 bietet «Fotofever» eine Gelegenheit, die Designstücke von Roche Bobois in Dialog mit zeitgenössischer Fotografie zu bringen. Im Jahr 2018 wurden im Unterlinden Museum in Colmar inmitten der Schöpfungen Georges Baselitz ausgewählte Stücke der Roche Bobois Kollektionen in einer völlig neuen Szenografie ausgestellt. Im Jahr 2019, während eines Besuchs des Roche Bobois Geschäftes in Lissabon, ursprünglich auf der Suche nach einer Lampe entdeckte Joana Vasconcelos das Sofa Mah Jong, designt von Hans Hopfer im Jahr 1971, welches gleichzeitig auch das Geburtsjahr der Künstlerin ist. Diese interpretiert dies sofort als ein klares Zeichen – die einzigartige Zusammenarbeit beginnt!

«Bombom»-Kollektion
Anlässlich des 60. Geburtstags der Marke entschied sich Roche Bobois dazu, den mit Joana Vasconcelos begonnenen Dialog fortzusetzen und bat diese, eine Kollektion von Sitzmöbeln und Accessoires zu entwerfen, die zum Highlight des Jahres werden soll. Ohne sich selbst jemals als Designerin zu betiteln, stellte sich die Künstlerin der Herausforderung Möbelstücke zu entwerfen, welche an ein breiteres Publikum appellieren und ihre Themen und Fragen durch alltägliche Gegenstände ausdrücken sollen, um die Weltansicht der Künstlerin auf die Art und Weise zu übertragen, wie wir unsere alltägliche Umgebung, unser Zuhause, gestalten. Das Ergebnis: Eine Serie multifunktionaler Entwürfe, die gleichzeitig verspielt, optimistisch und zum Anbeissen sind!

Die Sofas
Joana Vasconcelos bietet eine Kollektion von Sofas mit flüssigen, natürlichen und Appetit anregenden Formen an, die nach Belieben zusammengestellt und erweitert werden können. In der Farbauswahl findet sich insbesondere der Optimismus und die Kreativität von Joana Vasconcelos wieder: frische, spritzige, helle und intensive Farbtöne, in Einklang gebracht durch kontrastreiches, umrandendes Schwarz. Die Rückenlehnen, alle beweglich und unabhängig voneinander, sind auf jedem Sofa frei platzierbar, so dass jeder seine persönliche Vorstellung von Komfort ausleben kann, ganz egal ob im Sitzen oder Liegen.

 

Die Teppiche
Insgesamt vier verschiedene Teppiche vervollständigen die Kollektion, von denen drei auf originalen Kunstwerken von Joana Vasconcelos basieren - Als Neuauflage in knalligen Farben sind diese entweder als rechteckige Modelle mit schwarzem oder hellem Hintergrund, oder als rundes Modell erhältlich. Das vierte, getuftete Modell greift bestimmte Charakteristika der Werke der Künstlerin auf: natürliche, farbenfrohe, Bonbon-ähnliche Formen, deren Kombination eine originelle Silhouette erzeugen, und durch die Variationen in der Tiefe des schwarzen, kontrastreichen Hintergrundes besonders hervortreten.

Die Kissen
Die Kissenkollektion greift Motive aus den Originalentwürfen der Künstlerin auf, gedruckt und bestickt, mit weissem oder schwarzem Hintergrund. Die ausgefallene Fantasie sowie der charakteristische, farbliche Überschwang der Werke von Joana Vasconcelos finden sich hier deutlich wieder. Die Kissen sind in drei Grössen, insgesamt also in sechs verschiedenen Modellen erhältlich.

rochebobois.com

Tags:
Keine Kommentare vorhanden

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.