«Textilien sorgen für eine heimelige Atmosphäre.»

Markus Ammann, vergangenen Monat hatten Sie Grund zum Feiern: Ihr Einrichtungs- und Möbelhaus beging das 60-Jahr-Jubiläum.
Wir haben an zwei Wochenenden mit unseren Kunden gefeiert. Unter anderem konnten sie unsere Ausstellungsräume, die wir teilweise neu gestaltet haben, anschauen. Wir hatten ein volles Haus. Es waren zwei tolle Wochenenden. 

Haben Sie nun Zeit, um zu verschnaufen? Oder folgt gleich das nächste Projekt?
Verschnaufpausen sind schon wichtig. (lacht) Zurzeit sind keine neuen Projekte geplant. Vorerst gilt es, die Pendenzen abzuarbeiten und die Wünsche unserer Kundschaft zu erfüllen. 

Auf der Website Ihres Unternehmens steht: «Als grösstes Wasserbetten- und Schlafcenter der Region führen wir alle namhaften Marken rund ums Schlafen.» Welche Rolle spielt heutzutage noch eine gute Beratung beim Thema Schlaf?
Produktinformationen, die man im Internet findet, sind recht gut, auch bei führenden Bettenherstellern. Vielen Personen ist es aber ein Anliegen, die Betten zu begutachten und zu testen. Darum wird auch unser Angebot, ein paar Nächte probezuschlafen, beansprucht. Ob Wasser-, Luft- oder Boxspringbett: In unserem umfangreichen Sortiment ist für jeden etwas dabei. Unsere fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung wird sehr geschätzt. Manchmal kommen Kunden in unser Fachgeschäft, weil sie mit einer Matratze, die sie online gekauft hatten, nicht zufrieden sind. Im Internet wird vieles als Topqualität angepriesen, hat aber oft nicht den Wert, der einem versprochen wird. 

Sie führen Möbel von Marken wie Team 7, Intertime und Kettnaker. Ihr Unternehmen verlegt auch Bodenbeläge und hat eine Polsterwerkstatt sowie ein Nähatelier integriert. Gibt es etwas, das Ihre Kunden vermissen?
Unsere Dienstleistungspalette ist breit gefächert. Einzig den Bereich Bad und Küchen decken wir nicht ab. Klar, wir können nicht jeden Kundenwunsch erfüllen, geben aber unser Bestes.

Das ganze Interview lesen Sie in der Dezemberausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Ammann Inneneinrichtungen
Seestrasse 160
8810 Horgen
info@ammann-horgen.ch
ammann-horgen.ch

Wort
Luisa Aeberhard

Bild
Nicolas Duc

Neueste Artikel

Sessel und Sofa von der Möbelmesse Mailand

Back to normal — beinahe zumindest. Statt im April traf sich die Design­branche in diesem Jahr erst im Juni. Nicht nur die Temperaturen liessen kaum jemanden kalt: Neben trendigen Neuauflagen und interessanten ­Innovationen entfachte besonders auch das persönliche ­Wiedersehen neues Feuer.

Alles rund um die Spüle

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Vom Zollhaus zum idyllischen Gästehaus

Im zauberhaften Malcantone liegt ein charmantes Bed & Breakfast. Die Ruhe und die auserlesenen Vintage-­Möbel machen die Vecchia Dogana zur stimmungsvollen Oase.

Weitere Artikel