Genuss für alle Sinne und jedes Alter

Umspielt von einer mächtigen Bergkulisse, liegt das Familienhotel Feuerstein im Talschluss des Pflerschtals, südlich des Brennerpasses. Kommt man vom verschlafenen Südtiroler Ort St. Anton her, kündigt einem ausschliesslich eine Holztafel das Naturresort an, das sich mit Feingefühl in den Alpenhauptkamm eingliedert.

Abseits grosser Menschenmassen und der Alltagshektik vereint das Feuerstein inmitten der naturbelassenen Landschaft Genuss, Wellness und nicht zuletzt auch Spass für die gesamte Familie. Doch mitten in der Natur treffen nicht nur die Landesgrenzen Österreichs und Italiens aufeinander – die Kombination von modernem Design mit unbearbeitetem Naturholz prägt das Einrichtungskonzept und schafft eine einmalige Wohlfühlatmosphäre, in der sich Gross und Klein entspannen und erholen können. Neben dem familiären Ambiente sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm – das sich vorwiegend an die jungen Gäste richtet – für ausreichend Abwechslung und bietet den Eltern gleichzeitig Möglichkeiten für Zeit zu zweit. Während im Fokus der Hotelphilosophie die Familie steht, bildet der angelegte Schwimmteich das Zentrum des Naturresorts und ist somit selbst beim Essen in den kleinen, familiären Stuben stets präsent. Die zudem bodentiefen Fenster im Essbereich rahmen die Aussicht auf den Teich und das Resort ab und lassen die Grenze zwischen Innen- und Aussenbereich ineinanderfliessen. Für zusätzliche Atmosphäre sorgt die stilvolle und detailverliebte Innenausstattung – gebürstete Eiche und durchwegs warme Erd- und Naturtöne sowie vereinzelte Farbakzente dominieren das schlichte Einrichtungskonzept, das sich zu einem harmonischen Gesamtbild fügt. Selbst im rund 3000  m² grossen Spa-Bereich ist Holz das wesentliche Material, das für eine wohltuende Wärme und wohlige Gemütlichkeit sorgt. Doch nicht nur in der Gestaltung des Familienhotels ist dieser Werkstoff omnipräsent – in der Erlebniswelt für die Kleinen – nachempfunden im Südtiroler Scheunenstil samt Holzwerkstatt, Kletterwand, Malatelier, sowie einem eigenen Actionpool – ist neben den jüngsten Gästen auch das Holz ein eigentlicher Hauptakteur.

Der Tester
Florian Mörtl ist Innendekorateur und Inhaber der Firma Raumausstattung Mörtl im österreichischen Mondsee.
ihrsofa.com

Das Hotel
Feuerstein Nature Family Resort
Pflersch 185
IT-39041 Brenner
feuerstein.info

Neueste Artikel

Aus zwei mach eins

Ursprünglich bestand das Attikageschoss des Neubaus in Corseaux aus zwei Wohnungen. Da die Bauherrschaft von der Lage über dem...

Organische Raffinesse

Talsee fertigt individuelle Badeinrichtungen. Die neue Kollektion «Flow» ist in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Bernhard Burkard entstanden und setzt...

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

Weitere Artikel