Designrätsel #1

Wir verlosen vom 24. bis 30. August täglich Produkte, die den Alltag erleichtern oder verschönern. Viel Spass beim Grübeln und Gewinnen!
So nimmst du an der Verlosung teil:
Schreibe die Lösung des Rätsels im Bild direkt ins Kommentarfeld. Mit etwas Glück gewinnst du einen mobilen Lautsprecher «Megaboom 3» von Ultimate Ears in Schwarz inkl. Ladestation im Wert von insgesamt ca. CHF 275.–. Kleiner Tipp: Erhöhe deine Gewinnchancen, indem du noch kurz erläuterst, warum du gewinnen möchtest. Viel Glück!

Heute zu gewinnen:
Ultimate Ears kündigen mit «Megaboom 3» die nächste Generation ihrer populären und preisgekrönten Bluetooth-Lautsprecher an und warten mit Verbesserungen in allen Bereichen auf. Ganz neu dabei: Mit dem Magic Button auf der Oberseite der Speaker steuern Nutzer ihre Musik komfortabel mit nur einem Klick an. Die Lautsprecher weisen zudem ausgewogene Klangeigenschaften auf und überzeugen mit dem gewohnten 360-Grad-Sound-Erlebnis. «MEgaboom 3» verfügt über noch tiefere Bässe und optimierten Klang im Vergleich zum Vorgänger. Die tragbaren und absolut wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher überzeugen ausserdem mit neuem dualtonen Design und einem innovativen Hochleistungswerkstoff, der unter anderem für die Herstellung von Motorradjacken oder Feuerschutzausrüstung verwendet wird.
ultimateears.com

Teilnahmebedingungen:
Mitmachen können alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip zwischen den Teilnahmen auf wohnrevue.ch ausgewählt. Damit wir dich bei Gewinn kontaktieren können, ist es wichtig, dass du uns deinen Namen sowie deine E-Mail-Adresse angibst. Letztere ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Neueste Artikel

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Auszeit im schicken Kleinod

Im Boutique-Hotel Mammertsberg im thurgauischen Freidorf weht ein frischer Wind. Die neuen Pächter, Spitzenkoch Silvio Germann und sein Mentor Andreas Caminada, haben dem Haus ein neues Erscheinungsbild verpasst.

107 COMMENTS

  1. Guten Tag,
    … wunderbar Wohnrevue Team !

    Die Lösung :

    ☆ Max Bill ☆

    22 December 1908 – 9 December 1994, was a Swiss architect, artist, painter, typeface designer, industrial designer and graphic designer.

    … Vielen Dank,
    für diesen fantastischen Wettbewerb, und dieses wundervolle Geschenk … !

    … Jeden Tag, ein bisschen Musik, um das Leben zu versüßen, und mich glücklich zu machen … !

    … Erfrischende Sommergedanken aus … Genf, begleitet von freudigen Noten … !

  2. Max Bill

    Die UE Boom ist immer dabei wenn wir an den See oder die Reuss gehen. Zu Hause hat sie einen festen Stammplatz, aber eine zweite UE Boom mit dem Party Modus wäre toll, damit ich die Musik in allen Räumen genissen kann.

  3. Max Bill
    Mein Mann würde ausflippen, wenn ich die Megaboom gewonnen würde. Da bin ich mir ganz sicher!

  4. Das ist wohl Max Bill! Würde mich sehr über die Böxli freuen, da die in meiner neuen WG einfach noch fehlen und unbedingt für guten Sound auf die Ohren und Beine benötigt werden! 🙂

  5. MAX BILL

    Der alte Leierkasten hat ausgedient drum muss ein modernes Musikböxlein her. Macht auch die bessere Figur im Rucksack beim wandern

  6. Die Lösung heisst BILL.
    Meine Musikanlage ist verstummt – die alten, riesengrossen Superlautsprecher passen nicht in mein jetziges Wohnzimmer. Megaboom wäre da mega!

  7. Max Bill

    Die Kids wünschen sich schon lange eine UE-Boom und auch ich würde mich sehr freuen. Eines ist sicher: Bei uns würde sie «dauerlaufen»

  8. Lösung: Max BILL
    Damit ich singend und tanzend mit musikalischer Begleitung durchs Leben wandle.

  9. Max Bill

    Mein geliebtes altes Küchenradio schallt nicht bis ins Bad, das sperrige Radio im Bad besetz den einzigen Stromstecker, die Lautsprecher des Computers im Büro haben eine lausige Klangqualität, die kleine, nette Pioneer im Wohnzimmer dient noch für nostalgisches CD- und Kassetten-Hören, Handy ist zwar mobil, aber ich mag die Kopfhörer nicht.
    Entweder ich gewinne diese Megaboom, oder ich kaufe mir endlich eine.

  10. Max Bill

    Wäre wundervoll für meine neue Wohnung 🙂 endlich gute Musik zum Homesport 😀

  11. Licht aus, Musik an… abschalten und eintauchen und die Zeit hält einen Augenblick an und vergisst

    Lösung: Max Bill

  12. Grossartig! Dann würden nicht nur ich und die Nachbarn
    nein sogar das ganze Quartier….
    wenn ich recht überlege glaube ich dann doch das halbe Dorf
    richtig guten Sound hören.

    Max Bill – eine Legende

  13. Max Bill

    Ich verrate euch ein Geheimnis: Unsere Tochter hat viele Talente, aber Geige spielen ist es leider nicht!

  14. …360-Grad-Sound – und ich würde bei Claude Debussy’s Claire de Lune die Augen schliessen und mit Max BILL in den Nachthimmel davon schweben….

  15. Max Bill würde ich sagen, der hat auf jeden Fall auch Uhren mitgestaltet 😀

    Wäre mega toll um in meiner Stube etwas Klang reinzubringen 🙂

  16. Le Corbusier (Charles-Edouard Jeanneret)

    Alle Menschen und ich auch „wohnen“ Musik hören. ????????

  17. Gesucht wird : Max Bill
    der 1,5 meter Abstand lässt sich besser einhalten, wenn auch Freunde in der 3 Reihe astreinen Sound mithören. 😉

  18. Max Bill

    würde auch gerne einmal etwas gewinnen, ich hätte einen riesigen Plausch und die Musik würde mich überall hin begleiten.

  19. Ich denke auch dass die Lösung: Max Bill ist
    Es wäre perfekt für meine neue Wohnung, da viel Platz zum tanzen gibt.

  20. Max Bill

    Mit dem Klang der Megaboom in der Stube,
    erfreut sich auch unser Nachbars Bube.
    So könnte ich den Sound laut auf drehen,
    und so das ganze Haus tanzen sehen.
    Die UE-Boom könnte ihr uns gerne geben,
    ihr unterstütz dabei den Haus-Segen.
    Dafür möchen wir uns bei Euch bedanken
    und wegen schlechter Musik nicht mehr zanken.

  21. Max Bill-

    Wir hören den ganzen Tag Musik & würden die Megaboom üüüüberall mitnehmen 🙂

  22. Weil ich Zuhause keinen Radio habe und die Qualität am Handylautsprecher nicht so toll ist. Ich könne die Box dann auch auch die Nachtschicht in der Klinik nehmen oder an den See. Das wäre auf ganzer Linie ein UPGRADE! ☘️???? Danke für die Chance.

  23. Le Corbusier
    Weil meine kleine UE Boom 3 Box am Wochenende leider den Geist aufgegeben hat ???? und ohne Musik ist das Leben nur halb so schön ????

  24. Lösung: Le Corbusier

    Ich würde sehr gerne eine Megaboom gewinnen um damit im Garten oder während dem Duschen Musik hören zu können 🙂

Comments are closed.

Weitere Artikel