Sofas und Sessel

Wir haben für Sie eine Auswahl aktueller Kollektionen und Einzelstücke zusammengestellt.
Minotti
Auffälliges Detail bei «Angie» ist die lederbezogene Schale, die den Sitz förmlich «umarmt». Beide Elemente sind im gleichen Ton oder in einer Kontrastfarbe erhältlich, wodurch sich ganz unterschiedliche Optiken ergeben. Design: GamFratesi.
minotti.com

Erik Jørgensen
Der bekannte Schweizer Designer Hannes Wettstein (1958–2008) entwarf «Delphi» vor über 20 Jahren. Ein Klassiker, bei dem Swissness auf skandinavisches Handwerk trifft. Die Kollektion umfasst 16 Module, die unterschiedlich kombiniert werden können.
erik-joergensen.com

Knoll
«Gould» wurde anlässlich der 15-jährigen Zusammenarbeit zwischen Knoll und Piero Lissoni entworfen. Dank grosser Sitztiefe lädt das Sofa, das in drei Grössen erhältlich ist, zum Entspannen ein.
knoll-int.com

Weitere Inspiration finden Sie in der Oktoberausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Paolo Bestetti von Baxter

Der Norditaliener über die Firmenphilosophie, neue Kollektionen und sein eigenes Zuhause

Weitere Artikel