Regale und Sideboards

Modular, passgenau, vielfältig: Wir haben eine Auswahl an Stauraummöbeln für individuelle Bedürfnisse zusammengestellt.

Baxter
Dieses Regal trägt den schönen Namen «Libelle». Entworfen hat es der italienische Designer Pietro Russo. Der Tragrahmen besteht aus lackiertem Metall. Die Einlegeböden gibts mit einem Rahmen aus Ahorn, der mit Wiener Geflecht oder Leder bespannt ist.
baxter.it

Molteni
Die Marmorplatte dieses Sideboards sticht sofort ins Auge. Das Möbel des Wohnprogramms «Pass-Word Evolution» gibt es etwa mit offenen Elementen oder mit Türen. Diverse Materialien stehen zur Auswahl.
molteni.it

Weitere Inspiration finden Sie in der Juliausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Prächtiger Pomp

Das Innenarchitekturstudio Atelier Zürich hat sich einen Namen mit abundanten, üppigen und farbenfrohen Projekten gemacht.

In Rauch auflösen

Fumo macht die jahrtausendealte Tradition des Räucherns einem breiten Publikum zugänglich.

Mon dieu, c’est beaucoup

Ordinär ist nur das rechteckige Format dieser vier bildgewaltigen Bücher.

Weitere Artikel