Möbelmesse Mailand

Kettal
«Band» ist definitiv einer unserer Messefavoriten! Patricia Urquiola hat dem Stuhl, den es auch in einer Loungeversion gibt, eine einfache, ausdrucksstarke Linienführung gegeben. Die Struktur besteht wahlweise aus Teakholz oder Aluminium, Sitz- und Rückenfläche aus wetterfestem Textil.
kettal.com

Ethimo
Die Outdoorkollektion «Rafael» besteht aus Sesseln, Daybeds und Beistelltischen. Für Designerin Paola Navone der ideale Ort für «den Kaffee am Morgen, ein ­Mittagsschläfchen im Schatten oder einen Gintonic bei Sonnenuntergang».
ethimo.com 

 
Die weltweit wichtigste Möbelmesse lockte im April erneut nach Mailand. Wir waren vor Ort und haben eine Auswahl der neuesten Produkte zusammengestellt.
Wittmann
Der neueste Entwurf von Designer Sebastian Herkner für Wittmann heisst «Merwyn».  Masse und Proportionen des Stuhls mit Taschenfederkernpolsterung wurden so definiert, dass ein möglichst hoher Sitzkomfort entsteht. Den eleganten Stuhl gibt es auch als Zweiplätzer oder als Sessel.
wittmann.at

Flou
Natevo, eine Marke von Flou, präsentierte mit «Briscola» einen komfortablen Polsterstuhl mit schönen genähten Details. Die Metallstruktur ist in den Ausführungen Greige (Bild), matt brüniert oder Bronze erhältlich. Design: Pinuccio Borgonovo
flou.it

Weitere Neuheiten aus der Mailänder Möbelmesse finden Sie in der Maiausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Sessel und Sofa von der Möbelmesse Mailand

Back to normal — beinahe zumindest. Statt im April traf sich die Design­branche in diesem Jahr erst im Juni. Nicht nur die Temperaturen liessen kaum jemanden kalt: Neben trendigen Neuauflagen und interessanten ­Innovationen entfachte besonders auch das persönliche ­Wiedersehen neues Feuer.

Alles rund um die Spüle

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Vom Zollhaus zum idyllischen Gästehaus

Im zauberhaften Malcantone liegt ein charmantes Bed & Breakfast. Die Ruhe und die auserlesenen Vintage-­Möbel machen die Vecchia Dogana zur stimmungsvollen Oase.

Weitere Artikel