Leuchten

Schlichtes und Ausgefallenes – eine Auswahl der neuesten Modelle internationaler Brands.
Brokis
«Awa» stammt aus der Feder der japanischen Designerin Fumie Shibata. Formell soll das Modell an eine mit Luft gefüllte Kugel erinnern, wobei der in der Glasstruktur integrierte Metallzylinder die Luft im Inneren der Kugel behalten soll. Erhältlich in drei Grössen und drei Glasfarben.
brokis.cz

Foscarini
Mit dem neuen System «Mix & Match» können Leuchten individuell gestaltet werden. Zur Auswahl stehen diverse Diffusoren, Typen (Wand-, Boden oder Deckenmodell) und Farben. Konfiguriert werden kann z. B. «Gem», hier mit anthrazitfarbener Halterung als Hängeleuchte.
foscarini.com

Occhio
2019 feierte der deutsche Leuchtenhersteller sein 20-Jahr-Jubiläum. Ein grosser Meilenstein in seiner Geschichte war die Lancierung der Leuchtenserie «Mito». Die Modelle vereinen hochwertige Ästhetik und innovative Technologie, so verfügen sie u. a. über eine Gestensteuerung.
occhio.de

Weitere Inspiration für die Beleuchtung zu Hause finden Sie in der Aprilausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Aus zwei mach eins

Ursprünglich bestand das Attikageschoss des Neubaus in Corseaux aus zwei Wohnungen. Da die Bauherrschaft von der Lage über dem...

Organische Raffinesse

Talsee fertigt individuelle Badeinrichtungen. Die neue Kollektion «Flow» ist in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Bernhard Burkard entstanden und setzt...

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

Weitere Artikel