Leuchten

Die neuesten Modelle angesagter Brands.
Astep
Der Entwurf stammt aus dem Jahr 1958 und wurde vom Architektenduo Santi-Borachia entwickelt. «SB Cinquantotto» besteht aus mundgeblasenem Opalglas und verfügt über eine elegante Drahtbefestigung. Erhältlich mit einem Durchmesser von 20 oder 32 cm.
astep.design

Flos
«Coordinates» ist einer der neuesten ­Entwürfe von Michael Anastassiades. Das modulare Konzept basiert auf horizon­talen und vertikalen Lichtstäben, die individuell angeordnet werden können.
flos.com

Karimoku New Standard
Christian Haas entwarf die erste Leuchten­kollektion «CHL» für das japanische Brand. Teil davon ist u. a. das Tischmodell «CHL02», das aus japanischer Kastanie ­besteht. Konzipiert wurde es für eine ­indirekte ­Beleuchtung gegen die Wand.
karimoku-newstandard.jp

Weitere Inspiration finden Sie in der Septemberausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen. 

Neueste Artikel

Von der Idee zum Entwurf

Die Innenarchitektur-Studenten der Hochschule Luzern (HSLU) präsentieren ihre ersten Entwürfe im Möbelhaus H100 in Zürich.

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Weitere Artikel