Küchen und Küchengeräte

Sie ist der Ort, an dem Menschen zusammenkommen und verweilen. Und wie beim Essen sind Geschmäcke bei der Gestaltung verschieden. Wir zeigen Ihnen nachfolgend eine Vielfalt an stimmigen Beispielen und Gadgets, die gerade angesagt sind.
Dada
«Sistema XY» ist ein Schienensystem, das vom kartesischen Koordinatensystem inspiriert wurde. Kernstück ist ein zentraler Kanal, der mit verschiedenen Elementen ausgestattet werden kann – nebst Schneidebrettern und Messerhaltern z. B. auch mit einer verschiebbaren Tischplatte. Das Schienensystem lässt sich zudem vertikal erweitern mit Stützen und Regalen.
dada-kitchens.com

R+S Schreinerei
Gemeinsam mit der Innenarchitektin Sascha Daeschler realisierte die Aargauer Firma eine ästhetische Küche, die als räumliche Erweiterung des Esszimmers wahrgenommen wird. Die Fronten aus Fenix supermatt, einem mit Nanotechnologie veredeltem Harz, sind u. a. kratzfest und resistent gegen Fingerabdrücke.
rs-schreinerei.ch

Weitere Inspiration finden Sie in der Augustausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Paolo Bestetti von Baxter

Der Norditaliener über die Firmenphilosophie, neue Kollektionen und sein eigenes Zuhause

Weitere Artikel