Garten

Angesagtes für die Sommermonate: Wir haben für Sie eine Auswahl an Outdoormöbeln zusammengestellt.
Roche Bobois
Das bekannte Sofa des französischen Unternehmens entwarf Hans Hopfer in den 70er-Jahren. «Mah Jong» wurde früher mit eher einfachen Stoffen bezogen – heute werden edle Stoffe berühmter Couturiers verwendet. Im Bild: Die niedrigen Sitzelemente mit Metallgestell sind mit Outdoorstoffen von Missoni Home bezogen. Alle Module werden von Hand gefertigt und sind gepolstert.
roche-bobois.com

Flexform
Das italienische Unternehmen brachte vergangenes Jahr seine erste Outdoormöbelserie heraus; Erfahrung in diesem Bereich hat es schon lange, allerdings projektbezogen. Die zwei Module der Wohnlandschaft «Vulcano», gestaltet von Antonio Citterio, lassen sich beliebig zusammenstellen. Wie bei zahlreichen Produkten der Indoorkollektion spielt auch bei diesen Aussenmöbeln Flechtwerk eine wichtige Rolle; die Rückenlehne ist jeweils geflochten. Das Gestell besteht aus Sperrholz, und die Polster sind mit einem Spezialbezug aus wasserabweisendem und atmungsaktivem Gewebe geschützt.
flexform.it

Weitere Inspiration für den Garten finden Sie in der Aprilausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

So elegant sind Küchen in Schwarz

Ein Raum, der immer offener und wohnlicher wird, und Möbel, bei denen längst nicht mehr bloss Funktionalität im Vordergrund...

Neue Kollektion von Liah Design

Sponsored Content Mit Passion für Design sieht Liah Design Terrasse und Garten als Symbiose des Zuhauses. So kreieren sie Möbel...

Søren Henrichsen

Der Schweizer Designer mit dänischen Wurzeln ist im Höhenflug. Sein Erfolgsrezept: skandinavische Einfachheit, Schweizer Präzision und eine Prise Glück. In...

Weitere Artikel