Für Sie ausgewählt

Woud

Verzelloni

Für Sie ausgewählt

Internationale Produktwelten

Alles rund ums Einrichten – wir verschaffen Ihnen einen Einblick in internationale Produktwelten.

Woud
Ob einfaches Bücherregal oder Kombination ums Eck: Die Elemente des «Elevate Modular Shelving System» lassen sich ohne Werkzeug zusammenbauen und addieren. So kann das System jederzeit – z. B. nach einem Umzug – den neuen Raumverhältnissen angepasst werden. Das Möbel wurde von Camilla Akersveen und Christopher Konings ­entworfen und ist nun erstmals in der Schweiz erhältlich.
woud.dk

Verzelloni
«Zoe More» ist die Weiterentwicklung eines Sessels, der 2006 auf den Markt kam und sofort ein Erfolg wurde. Im Unterschied zum ­Ursprungsmodell ist das neue ­grösser – eine Art Mischung zwischen Liege und kleinem Sofa. Die Sessel sind wie Sitzsäcke mit ­Poly­styrolkügelchen gefüllt und werden im Familienbetrieb in Parma produziert.
verzelloni.it

Arketipo
Beim Anblick von «Auto-Reverse» möchte man sich am liebsten gleich aufs Sofa fläzen, so einladend und bequem sieht es aus. Dies liegt auch an den vielen Kissen, die es in Stoff oder Leder gibt. Passend zur Pantonefarbe des Jahres wurde das Sofa mit Stoff in Classic Blue eingekleidet.
arketipo.com

Arketipo

Tobias Grau

Fantini

Tobias Grau
Diese kabellose Leuchte ist ein Blickfang und erst noch mobil. «Salt &Pepper» kann man mittels USB-Kabel aufladen und mit Touch-Bedienung dimmen. Dank einer speziellen integrierten Technik passt sich die Farbtemperatur beim Dimmen automatisch an die Helligkeit an, d. h. je dunkler, desto wärmer wird das Licht.
tobiasgrau.com

Fantini
Der zypriotische Designer Michael Anastassiades hat den Waschtischmischer der Serie «AA/27» entworfen. Speziell am Entwurf ist die gestalterische Trennung von Auslauf und Griff mit einem horizontalen Verbindungselement. Der Waschtischmischer ist in Schwarz oder gebürstetem Edelstahl sowie als wandmontierte Version erhältlich.
fantini.it

Keine Kommentare vorhanden

Schreiben sie einen Kommentar