Für Sie ausgewählt

Engelbrechts

Poggenpohl

Für Sie ausgewählt

Internationale Produktwelten

Alles rund ums Einrichten – wir verschaffen Ihnen einen Einblick in internationale Produktwelten.

Engelbrechts
1958 entwarf der Architekt Jørgen Rasmussen den Stuhl «Kevi». Neuerdings gibt es diesen auch als Loungesessel. «Kevi 2063 Lounge» hat eine breitere Sitz- und Rückenlehne (mit Polster oder Furnier ­erhältlich) und ist mit verchromtem oder schwarz pulverbeschichtetem Gestell kombinierbar.
engelbrechts.com

Poggenpohl
Erhältlich ist «+Segmento Y» ausschliesslich in Schwarz, Weiss und Grau. Die matten, grifflosen ­Küchenfronten bleiben dank der ­sogenannten Nanotech-Oberfläche
stets frei von Fingerabdrücken. ­Interessante Effekte entstehen ­beispielsweise durch Griffleisten in anderen, kontrastierenden ­Tönen. Damit die Elektrogeräte nicht ­störend wirken, werden sie seitlich im Hochschrank eingebaut.
poggenpohl.ch

Gandia Blasco
Daniel Germani, argentinischer ­Architekt, liess sich für die Outdoorkollektion «Solanas» vom gleich­namigen Strand inspirieren, an dem er als Kind Urlaub machte. Er entwickelte die Kollektion gemeinsam mit Gandia Blasco und Cosentino (die Tischplatte besteht aus dem Material «Dekton»). Die Aluminiumstrukturen der Möbel sind in Grau, Blau, Grün und Orange erhältlich.
gandiablasco.com

Weitere Inspiration finden Sie in der Maiausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Gandia Blasco