Feuerstellen und Grills

Azado
«Dubai Grill» ist ein Modell der Extraklasse, das ursprünglich für einen Scheich entwickelt wurde. Bei der Fertigung hat der Schweizer Hersteller mit der französischen Kristallmanufaktur Lalique zusammengespannt. Details wie Griffe, Ablageplatte mit floralen Mustern und Gasregler sind aus farblosem Kristall gefertigt. Die Schrauben, Ketten sowie weitere Kleinteile bestehen aus 24-karätigem Gold. Der nach argentinischem Vorbild konstruierte Grill hat einen Rost, der mit einer Zahnradkupplung stufenlos höhenverstellt werden kann.
azado.ch, lalique.com
Eine Auswahl der aktuellsten Produkte für die Saison.
Rüegg
Nicht nur bei Gartenpartys kommt «Surprise» zum Einsatz, auch im Winter lässt sich ein Fondue oder Raclette auf der Feuerstelle zubereiten. Das Modell besteht aus Stahl und hat eine Schamottfeuerstelle. Das Rauchrohr ist in unterschiedlichen Höhen erhältlich, der Feuerraum ist mit Scheiben versehen.
ruegg-cheminee.com

Yagoona
Das Schweizer Unternehmen hat als Ergänzung zu seinen etablierten Ringgrills ein Modell speziell für kleinere Platzverhältnisse auf dem Balkon oder auf der Terrasse entwickelt: «Kookaburra» hat keinen Ring als Grillfläche, sondern eine halbkreisförmige Platte.
yagoona.ch

Weitere Inspiration finden Sie in der Maiausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

Neueste Artikel

Søren Henrichsen

Der Schweizer Designer mit dänischen Wurzeln ist im Höhenflug. Sein Erfolgsrezept: skandinavische Einfachheit, Schweizer Präzision und eine Prise Glück. In...

Swissness im Libanon

An der Westflanke des Libanongebirges, inmitten eines alten Pinienwaldes, erbauten MET Architects aus Basel ein Wochenendhaus samt separatem Gästehaus und...

Zu Gast in Antonias lauschiger Welt

Bezüglich Heimat schlagen mehrere Herzen in ihrer Brust. Sie fühlt sich dort zu Hause, wo Natur und Mensch im...

Weitere Artikel