Zurichness to go

Ungezwungen, erholsam und verspielt: So ist die Atmosphäre im unlängst eröffneten Hyatt Place Zurich Airport The Circle. Das Hotel der Hyatt-Gruppe am attraktiven Standort beim Zürcher Flughafen besticht durch einen unkomplizierten 24/7-Service und unverkennbarer Innenarchitektur von Atelier Zürich.

Das erste Hotel der Marke Hyatt Place in der Schweiz verfügt über 300 Schlafzimmer, ein Fitnessstudio sowie ein raffiniertes Snack- und Getränkeangebot rund um die Uhr. Bestechend ist vor allem seine verspielte Innenarchitektur, die die Handschrift von Atelier Zürich trägt: Beim Betreten des Gebäudes begleitet eine mit ­Caran-d’Ache-Stiften verkleidete Wand die Treppen hoch bis zur Rezeption, die zugleich als Bar dient. In der Lobby gibt es ein Coworking-Space sowie die gemütliche Dada Lounge (Bild unten). Diese ist inspiriert von Zürcher Kulturpersönlichkeiten und gespickt mit Kunst, Illustrationen und Büchern, die die Geschichte der Limmatstadt erfahrbar machen. Auf der gleichen Ebene befinden sich die Zoom-Bar (Bild oben) sowie das Zoom-Restaurant. Serviert wird hier ein Mix aus regionalen und internationalen Speisen, vom Wrap bis hin zu «Ghackets & Hörnli». Jeder Bereich lässt dabei in eine unterschiedliche Atmosphäre tauchen und ein Stück Zurichness im The Circle entdecken.
hyatt.com
atelierzuerich.ch

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel