Kaffee und Gummi für die Szene

Zürich ist seit November um einen trendigen Cycling-­Hotspot reicher geworden. Mit einer erfrischenden Mischung aus erstklassigem Zweirad-­Service und herzhaftem Gastro­konzept lockt das Daiii Bike and Brew ins Enge-­Quartier. Sowohl leidenschaftliche «Gümmeler» als auch ­genussvolle Gourmands kommen im Szenelokal gleichermassen auf ihre Kosten.

Auf einen frisch gerösteten Kaffee beim Fahrradhändler um die Ecke: Das ist seit Kurzem im Zürcher Enge-Quartier angesagt. Ein Team von Machern mit beachtlicher Erfahrung im Schweizer Radsport betreibt hier seit November ein vielseitiges Szenelokal. Im Stil eines Clubhouse-Cafés vereint das hybride Konzept von Daiii Bike and Brew auf rund 300 Quadratmetern eine kompetent betreute Werkstatt, einen Fahrrad-Shop mit ausgewähltem Kenner-Equipment sowie ein gemütliches Café, das frisch gebrauten Kaffee und gesunde Leckerbissen bietet. Letzteres soll der Zürcher Fahrradszene als Treffpunkt dienen. Angefressene «Gümmeler» können sich bei einem Getränk oder einem Snack über ihre Leidenschaft austauschen, durch das Sortiment an Fahrradequipment stöbern und gleichzeitig ihre Gefährte reparieren oder generalüberholen lassen. Mit Serviceangeboten, die nach lokalen und weltbekannten Pässen benannt sind, findet sich für jedes Zweirad die passende Pflegekur. Doch auch weniger sportbegeisterten Gästen bietet das Daiii ein attraktives Angebot: Das engagierte Team um den Geschäftsführer und Gastrogrösse Sandro Germann verwöhnt die Gäste ganztags mit kulinarischen Köstlichkeiten. Vielseitige Frühstückskreationen, wechselnde Mittagsmenüs, knusprige Pinsas und erlesene Weine versprechen genussvolle Momente im hochwertig ausgebauten Lokal. Ergänzt wird das vielseitige Konzept zudem mit diversen Events. Neben Public Viewing bei angesagten Sportanlässen sowie Talks und Lesungen mit Bekanntheiten aus der Radsportszene sind auch Social Rides mit Grössen aus dem Schweizer Radsport geplant. Damit hat das Daii definitiv das Rüstzeug, um zum pulsierenden Szenetreffpunkt zu avancieren.
daiii.ch

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel