Schweizer Design in Bestform

Product Design: Maxwell Ashford, Silvio Rebholz, Sebastian Marbacher, Ursula Vogel.

Mitte Juni wurden in Basel die Swiss Design Awards vergeben. Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner nahmen die Preise in folgenden Kategorien entgegen: 1. Design Research: Claudia Colombo; 2. Fashion and Textile Design: Danz, Prototypes AG; 3. Media and Interaction Design: Urs Hofer, Linn Spitz; 4. Mediation and Scenography: Futuress, Old Masters; 5. Graphic Design: Hammer, Adeline Mollard, Offshore; 6. Photography: Jeremy Ayer, Anne Morgenstern, Jenny Rova; 7. Product Design: Maxwell Ashford, Silvio Rebholz, Sebastian Marbacher, Ursula Vogel. Die Innen­architektin Verena Huber (Bild unten) wurde mit dem Schweizer Grand Prix Design des Bundesamtes für Kultur (BAK) ausgezeichnet. Die weiteren Bilder zeigen die Siegerprojekte der Kategorie Produktdesign.
swissdesignawards.ch

Innenarchitektin Verena Huber, Bild: Diana Pfamatter

Neueste Artikel

Inspiration für die eigene Küche

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Svizzeri a Milano

Die Milano Design Week ist auch für das Schweizer Designschaffen ein Fixstern. Die heimische Szene hat in diesem Jahr mit zahlreichen Neuheiten, Newcomern und Kollaborationen aufgewartet. Wir zeigen unsere Favoriten.

Ikebana für Anfänger

Andreas Bechtiger ist Industriedesigner mit eigenem Atelier in St. Gallen, Vorstandsmitglied im Verein Formforum sowie Dozent und bekannt für seine vielseitigen und originellen Designs.

Weitere Artikel