Elegant, charmant und hochwertig

An prominenter Lage im Herzen der Zürcher Altstadt ist ein neues, exklusives Logierangebot entstanden: Residences by Widder Hotel. Die vier Apartments bestechen mit historischem Charme und massgeschneidertem
Innenausbau.

Der gute Ruf des Widder Hotels in Zürich ist bis weit über die Landesgrenzen bekannt. Die gelungene Harmonie zwischen dem Charme des historischen Gebäudes und der zeitlosen Einrichtung überzeugt Gäste aus aller Welt seit Jahrzehnten. Umso bedeutender ist die Tatsache, dass sich am bewährten Konzept etwas verändert hat: Seit Mai ergänzen vier Apartments, die sogenannten Residences by Widder Hotel, das Logierangebot. Drei Dreizimmerwohnungen (ab 114 m²), zwei davon mit Gartensitzplatz, und eine grosszügige Maisonette-Wohnung (167 m²) mit privater Dachterrasse – an bester Lage mit Blick auf den Lindenhof sowie auf den Rennweg. Die Räume der unter Heimatschutz stehenden Altbauwohnungen bestechen mit antiken Holzbalken, Stuckaturen und Holztäfelungen, die den Rahmen für klassische, massgefertigte Möbel in stimmigen Farben geben – ähnlich dem Gestaltungsprinzip des Boutiquehotels am Rennweg. Für den Innenausbau zuständig war die R+S Schreinerei aus Wohlen. «Die alte, launige Bausubstanz mit ihren gewachsenen Eigen- und Unebenheiten gab unseren Schreinermeistern den Rahmen vor. Wortwörtlich jedes Detail war auf die gegebene Situation anzupassen, bis hin zu den Füssen der Sofas, die einzeln auf die Schrägen der Böden abgestimmt werden mussten», sagt Projektleiter Jonas Haag über das einzigartige Bauvorhaben. Einbauschränke mussten mit höchster Präzision gefertigt und montiert werden, und der Einbau der Küchen und Bäder war ebenfalls eine Kunst für sich. «Für die Türen musste gar erst ein Weg gefunden werden, wie sie durch das enge Treppenhaus an ihren Platz kommen», ergänzt Haag. Wer in einem der vier Apartments logiert, kommt übrigens ohne Aufpreis in den Genuss diverser Serviceleistungen. Inbegriffen ist nebst der Reinigung zweimal pro Woche auch eine kleine Auswahl an Lebensmitteln, die Benutzung des 24-Stunden-Fitnessraums des Widder Hotels sowie der Concierge-Service des Hotels. Für die Planung, Einrichtung und für den Innenausbau war Jasmin Grego verantwortlich.
widderhotel.com, rs-schreinerei.ch, grego.ch

Neueste Artikel

Fünf schlicht-elegante Stilwelten fürs Badezimmer

Das Badezimmer wird immer wohnlicher. Mit einem harmonischen Farbkonzept und abgestimmten Badmöbeln sowie Armaturen entsteht eine elegante, behagliche Raumatmosphäre....

Paula Caviezel

Aus einer Jugenderinnerung und dem Bedürfnis nach Flexibilität entstand eine sportliche Leuchte mit Spielwitz.  Die Gestalterin Paula Caviezel hat in...

Virtueller Produkteshowroom in Traumvilla

  Die tschechische Leuchtenmarke Brokis, die bekannt ist für die in traditioneller böhmischer Glasbläserkunst gefertigten Leuchten, hat eine virtuelle Villa...

Weitere Artikel