«Designklassiker bringen Tiefe in moderne Räume»

Redaktion: Anina Cammarota
Isidoro Celentano, Inhaber des Einrichtungshauses Bruno Wickart AG, übernahm das Unternehmen im Jahr 2016 mit leidenschaftlicher Begeisterung für Designklassiker.

Inhaber Isidoro Celentano hier mit Belinda Celentano, Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates.

Isidoro Celentano, mit über 60 Jahren Erfahrung an Fachkompetenz für Büro-, Objekt- und Wohneinrichtungen deckt das Einrichtungshaus Bruno Wickart ein breites Leistungsspektrum ab. Was zeichnet das Traditionsunternehmen aus?
Uns zeichnet die Verbindung von Tradition und Innovation aus. Wir verstehen es, zeitlose Designklassiker mit modernen Trends zu verbinden. Dieses Können, gepaart mit unserer Leidenschaft für Qualität, Funktionalität und Ästhetik lässt uns einzigartige Wohn- und Arbeitsräume schaffen. Die erfolgreiche Adaption des Unternehmens hin zu verstärkter digitaler Präsenz in den letzten Jahren ermöglicht es uns, unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anzubieten. Der nahtlose Übergang von digitaler hin zur physischen Welt erlaubt es uns, ein umfassendes, leicht zugängliches Kundenerlebnis zu bieten. Dabei unterstützen sich beide Kanäle gegenseitig.

Inwiefern profitieren Ihre Kundinnen und Kunden vom breiten Fachwissen des Unternehmens?
Unser breites Fachwissen ermöglicht es uns, massgeschneiderte Lösungen mit hohem Qualitätsanspruch an Funktionalität sowie Ästhetik zu bieten. Wir wollen die Persönlichkeit und den Lebensstil unserer Kundschaft widerspiegeln; So schaffen wir zeitlose Räume, die auch in Zukunft begeistern.

Wie nutzen Sie allfällige Synergien oder Parallelen innerhalb der verschiedenen Abteilungen?
Unser breites Spektrum resultiert in einer faszinierenden Landschaft an Innovation und Kreativität. Lassen wir die verschiedenen Bereiche ineinanderfliessen, ergibt sich die Möglichkeit, Erkenntnisse und Innovationen zu teilen und anzuwenden. Durch die Veränderung der Arbeitswelt, wo der Aspekt des Homeoffice einen stets wichtigeren Teil einnimmt, verschmelzen in vielen Haushalten Büro- und Wohnlandschaften. Dies stellt uns und unsere Designphilosophie vor neue Herausforderungen. Es verstärkt die Notwendigkeit der Zusammenführung von Funktionalität und Ästhetik. Dieser Balanceakt fordert von uns als Unternehmen Fingerspitzengefühl und fungiert als Treiber für innovative Lösungen, um den Wünschen unserer Kundschaft gerecht zu werden. Der Austausch von Wissen und Erfahrung über Abteilungsgrenzen hinweg, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur und trägt zu unserem Erfolg bei. Wir nutzen diese Synergien bewusst, um für unsere Kundinnen und Kunden ganzheitliche gestalterische Lösungen zu finden.

Was macht den zeitlosen Charme von Designklassikern in moderner Architektur aus?
Dies liegt meiner Meinung nach in der Fähigkeit eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schlagen. Designklassiker bringen in ihrer Beständigkeit und Qualität Charakter und Tiefe in moderne Räume und erzählen dabei Geschichte.

Wie sieht die Zukunft aus, wo geht es hin?
Unser Hauptanliegen bleibt bestehen; Das Gestalten von inspirierenden, begeisternden Räumen, die das Leben unserer Kundschaft bereichern. In dieser neu eingeläuteten Ära, in der traditionelles Handwerk und digitale Weiterentwicklung nahtlos ineinanderfliessen, werden wir die spannende Reise unseres Unternehmens weiterführen. Wir verknüpfen Altbewährtes mit Neuem, um die Designwelt weiterhin zu prägen.


 

Neueste Artikel

Über alle Grenzen

Über die Stadtgrenzen hinaus haben wir die eindrucksvollsten, immersivsten Installationen und Szenografien des Fuorisalone für Sie aufgespürt.

Das Gestern im Heute

Anlässlich der Milano Design Week erhielten wir Einblick in die Wohnung des Architekten und Designers Luigi Morandi und seiner Familie.

06-24 | Arrivederci Milano!

Die Designwelt war während der alljährlichen Milano Design Week im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Häuschen – wie wir auch! In dieser Ausgabe lassen wir diese inspirierende Designwoche Revue passieren.

Weitere Artikel