Und ewig lockt das Grün

 

 
Trüb für Grün wurde in der Kategorie «Show­garten» für ­seine Gestaltung «Immergrün und kunterbunt» mit einem Giardina-Award in Gold ausgezeichnet.
trueb-ag.ch

Winkler Richard Naturgärten: In der Kategorie «Mastergarden» gehörte das Gestaltungskonzept «Mein Naturgarten»  zu den Preisträgern in Gold.
gartenland.ch

Berger Gartenbau erhielt in der Kategorie «Schaugärten 70–200 m²» einen Giardina-Award in Silber für seinen «Secret Garden».
berger-gartenbau.ch

Mehr über die Siegerprojekte sowie ein Interview mit der Gartenbautechnikerin von Trüb für Grün lesen Sie in der Aprilausgabe der Wohnrevue. Hier bestellen.

 
Im März fand in Zürich zum 21. Mal die Indoor-Garten­messe Giardina statt. Die aufwendigen Begrünungen, mit denen sich die Schweizer Gartengestalter dort präsen­tieren, sind europaweit einzig­artig. Heuer standen die Kreationen unter dem Motto: «Lieblingsplätze im Freien».

Neueste Artikel

Design im Doppelpack

Kreative Arbeit ist harte ­Arbeit. Eine stetige ­Auseinandersetzung mit der gestellten Aufgabe ist gefragt. Was liegt da näher, als diese Arbeit gemeinsam zu tun

Quo vadis, Milano?

Zur Jubiläums-Ausgabe der internationalen Möbelschau haben zahlreiche Brands in ­ihren Firmenarchiven ­gestöbert. Das ­Aufleben der Klassiker befeuert die aktuelle Faszination an der Retro-­Ästhetik.

Exquisites Treppenhaus

Sie schaffen Wohnwelten, ­bieten individualisierte Lösungen an und realisieren Gesamtumbauten ganz nach dem Gusto ihrer Kunden. ­Unlängst hat Roomdresser bei einer doppelstöckigen ­Wohnung in Montreux innenarchitektonische Expertise ­bewiesen.

Weitere Artikel