Carte blanche

Wir haben die Narrenfreiheit ergriffen und uns auf die Suche gemacht: nach Schweizer Brands oder Designern, die aus weissen Materialien bezaubernde, hochwertige weisse Objekte kreieren. Unsere ­Auslese finden Sie auf den ­folgenden Seiten.
Schlossberg
Weisse Bettwäsche gilt als Klassiker, und dasselbe gilt für den Hersteller aus dem Zürcher Oberland, der seit über 185 Jahren die Schweizer Textilgeschichte mitprägt. Nach wie vor werden im Hauptsitz in Turbenthal die charakteristischen floralen Dessins von Hand gezeichnet. Zur neuesten Schlossberg-Kollektion gehört unter anderem die Linie «Urban Classics». Feine Muster – Federn, Blätter, Punkte und Paisley – geben den
Textilien eine dezente Optik.
schlossberg.ch

Bico / Swisswool
Der Matratzenhersteller aus Schänis setzt konsequent auf Rohmaterialien mit Schweizer Herkunft. Deshalb kooperiert die Firma seit 2009 mit dem Label Swisswool, das Schafschurwolle von Schweizer Bauern sammelt und an passende regionale Partner vertreibt. Zum Einsatz kommt die Wolle als Vliesstoff in allen Matratzenauflagen des gesamten ­Bico-Sortiments sowie in den Kopfteilen der Boxspringbetten. Zu den Eigenschaften der Naturfaser zählen hohe Elastizität, Stabilität und Feuchtigkeitsaufnahmevermögen sowie die Fähigkeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu regulieren und Gerüche zu neutralisieren.
bico.ch, swisswool.ch

 

Neueste Artikel

Aus zwei mach eins

Ursprünglich bestand das Attikageschoss des Neubaus in Corseaux aus zwei Wohnungen. Da die Bauherrschaft von der Lage über dem...

Organische Raffinesse

Talsee fertigt individuelle Badeinrichtungen. Die neue Kollektion «Flow» ist in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Bernhard Burkard entstanden und setzt...

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

Weitere Artikel