Praktisch, einfach, schön

Die Kleiderstange «Polus Flex» des jungen Schweizer Labels Beisik hats in sich: Das formschöne Objekt ist aus hochwertigem Kirschenbaumholz sowie schwarz-matt beschichteter Kohlefaser gefertigt und wird mit nur vier Schrauben an der Decke montiert. Im Innern der Kleiderstange befindet sich der Clou: Eine Feder ermöglicht die Positionierung von «Polus Flex» in zwei Höhen. In der einen verschwindet die flexible Kleiderstange aus dem Blickfeld und hängt nur zehn Zentimeter unter der Decke. Braucht man die Kleiderstange, da z. B. Gäste kommen oder die Wintergarderobe wieder mehr Platz in der Wohnung braucht, wird die Stange am Griff aus Kirschbaumholz runtergezogen, bis sie 67,50  Zentimeter unterhalb der Decke einrastet und Platz für bis zu zehn Kleiderbügel bietet. Werden dicke Mäntel im Frühling wieder überflüssig oder der Besuch verabschiedet sich, kann man «Polus Flex» erneut hochfahren. Dazu muss nur ein kleiner Schieber betätigt werden und die Kleiderstange wird von der Feder nach oben gezogen. Weitere clevere und stringent gestaltete Produkte sind auf der Website von Beisik zu finden.
beisik.com

Neueste Artikel

Aus zwei mach eins

Ursprünglich bestand das Attikageschoss des Neubaus in Corseaux aus zwei Wohnungen. Da die Bauherrschaft von der Lage über dem...

Organische Raffinesse

Talsee fertigt individuelle Badeinrichtungen. Die neue Kollektion «Flow» ist in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Bernhard Burkard entstanden und setzt...

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

Weitere Artikel