Naturstein par excellence

Salvatori

Der britische Architekt John ­Pawson entwarf die Couchtischserie ­«Omphalos». Dabei wurde er von der gleichnamigen Sage geleitet, in der ein Meteor vom Himmel fiel. Die Kollektion von runden und eckigen Couchtischen ist in Bianco Carrara sowie Crema ­d’Orcia-Marmor erhältlich.
salvatoriofficial.com

Bufalini

«Trilite» stammt aus der Feder des Industriedesigners Paolo Ulian. Der Waschtisch ist in drei konkave ­Marmorplatten unterteilt und weist eine skulpturale und puristische ­Erscheinung auf. Vorgestellt wurde die neue Kollektion am Fuorisalone in Milano und beinhaltet zudem eine Bank mit gleicher Formgebung.
bufalini.com

Antonio Lupi

Das Konzept bestand darin, dem massiven Material ­Dynamik zu verleihen. Das freistehende ­Waschbecken scheint in Bewegung zu sein. «Vortice» – was so viel heisst wie Wirbel – wurde aus einem ­einzigen Marmorblock gefertigt und ist in 16 Schichten mit unterschiedlichen ­Dimensionen unterteilt.
antoniolupi.it

Neueste Artikel

Sessel und Sofa von der Möbelmesse Mailand

Back to normal — beinahe zumindest. Statt im April traf sich die Design­branche in diesem Jahr erst im Juni. Nicht nur die Temperaturen liessen kaum jemanden kalt: Neben trendigen Neuauflagen und interessanten ­Innovationen entfachte besonders auch das persönliche ­Wiedersehen neues Feuer.

Alles rund um die Spüle

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Vom Zollhaus zum idyllischen Gästehaus

Im zauberhaften Malcantone liegt ein charmantes Bed & Breakfast. Die Ruhe und die auserlesenen Vintage-­Möbel machen die Vecchia Dogana zur stimmungsvollen Oase.

Weitere Artikel