Diese sechs Pendelleuchten sind 2021 angesagt

Sie spenden Licht, sorgen für Schattenspiele und sind wahre Stimmungsmacher. Bezüglich Form und Farbe sind die neuen Leuchtenmodelle äusserst vielfältig. Suchen Sie sich also ein Lieblingsstück aus und peppen Sie damit Ihr Zuhause oder Ihren Garten auf!

Fabbian

Ob einzeln oder als Gruppe, «Acustica» ist ein schlank-elegantes Objekt. Der Lampenschirm (Durchmesser: 90 oder 120 cm) besteht aus recyceltem PET, das eine schalldämpfende Wirkung hat. Deshalb eignen sich die Pendelleuchten besonders gut für Büros, Hotellobbys und grosse, hohe Wohnräume.
fabbian.com

Fritz Hansen

Schlicht und ausdrucksstark kommt die Neuheit «Maluma» daher. Entworfen wurde die Pendelleuchte von der japanischen Produktdesignerin Fumie Shibata. Der Diffusor besteht aus mundgeblasenem farbigen Glas, das es in den sanften Farbtönen Rose, Pflaume und Moos gibt.
fritzhansen.com

Foscarini

Die unregelmässige Oberfläche verleiht dem Schirm von «Bump» eine unkonventionelle, fast handwerkliche Note. Er ist indessen ein industrielles Erzeugnis und besteht aus geformtem, beschichtetem Kunststoff. Auch in einer transparenten und einer petrolfarbenen Variante erhältlich. Design: Ludovica + Roberto Palomba.
foscarini.com

Ribag

Hochwertige Architekturbeleuchtung ist das Kerngeschäft des Schweizer Brands, und in diese Kategorie passt auch die neue Pendelleuchte «Kivo». Eine ausgezeichnete Lichtqualität und eine optimale Streuung sorgen für effizientes, angenehmes und blendfreies Licht. In diversen Farben, mit austauschbaren Blenden und auch als Deckenmodell erhältlich.
ribag.com

Poltrona Frau

Edle Materialien prägen diesen Entwurf vom Designstudio Gam Fratesi: mundgeblasenes Glas und Leder. Die Diffusoren bestehen aus einem inneren und einem äusseren Glasteil, wobei letzteres einen sanften Farbverlauf von Milchweiss zu Rauchgrau aufweist. Die Produktfamilie «Soffi» umfasst Leuchten in drei Grössen, die auf unterschiedliche Arten kombiniert werden können.
poltronafrau.com

Le Klint

Bei «Soleil» treffen Eiche, Aluminium und Papier aufeinander. Angeboten wird die Pendelleuchte in den Durchmessern 35 cm bzw. 50 cm. Dank einer eingebauten Smart-Control-Technik von Casambi kann sie über eine App gedimmt werden. Das schlicht-poetische Objekt wurde von Philip Bro Ludvigsen entworfen.
leklint.com

Neueste Artikel

Schweizer Design

Edles Silber für den Alltag Die Basler Silberschmiedin Barbara Amstutz wurde von der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd...

Draussen zu Hause

Mit der Rückkehr der warmen Jahreszeit erweitert sich der Lebensraum wieder fliessend nach draussen auf die Terrasse oder in...

«Wir machen aus Einzelobjekten ein Gesamtkunstwerk»

Ravi Bachmann, Sie sind seit einem Jahr bei Enea tätig. Wie haben Sie sich inzwischen in dieser neuen Position...

Weitere Artikel