Mit diesen Produkten das Homeoffice stilvoll einrichten

Mobimex

Der Entwurf des Massivholztischs «George» orientiert sich am schlichten und funktionalen Design der Shaker-Möbel. Diese wurden vor allem im 19. Jahrhundert von Mitgliedern der Shaker, der Anhänger einer protestantischen Freikirche in den USA, hergestellt. Die formale Strenge der Grundkonstruktion und die feinen Details sorgen für ein stimmiges Ganzes.
mobimex.ch

Adeco

Unordnung ade. «Wall» besteht aus verschiebbaren Aluminiumrahmen, die in der Schiene eingehängt werden. Ordnung wird etwa mit Tablaren, Boxen und Prospekthaltern geschaffen.
adeco.ch

Arper

«Kinesit» ist ein verstellbarer Bürostuhl mit eleganter Silhouette. Das Stützpolster für den unteren Rückenbereich sorgt für zusätzlichen Halt. Es ist in der Lehne integriert und lässt sich nach Wunsch verstellen. Das Sitzmöbel gibt es mit oder ohne Armlehnen, mit diversen Gestellvarianten und verschieden hohen Rückenlehnen. Gestaltung: Designstudio Lievore Altherr Molina.
arper.com

Raumplus

Das Homeoffice nach Lust und Laune gestalten. Das Bremer Familienunternehmen macht es möglich: mit individuell massgefertigten Schranksystemen und Raumlösungen. Ausführung im Bild: Die orange Schreibtischplatte bildet einen schönen Kontrast zu den hellblauen und grauen Gleittüren.
raumplus.de

Neueste Artikel

Ästhetische Küchengeräte für den Alltag

Moderne Küchengeräte genügen längst nicht nur funktionalen und technologischen Anforderungen, sondern punkten auch optisch. Eine Auslese hochwertiger, ästhetischer Küchenhelfer. «Bora...

Da ist der Wurm drin

Je digitalisierter der Alltag, desto stärker der Drang zur Natur. Diese simple Gleichung erklärt einen Teil des Erfolgs des...

Vom Weinlager zum Wohnhaus

In einem Walliser Tal verwandelte der Westschweizer Architekt Ralph Germann eine geschichtsträchtige Scheune in ein zeitgemässes, lichtdurchflutetes Wohnobjekt. «Als ich...

Weitere Artikel