Einrichtungsideen fürs Homeoffice

Ob schlicht, bunt, klassisch oder wohnlich: Wir zeigen Beispiele für Homeoffice-Einrichtungen für jeden Geschmack.

Montana

Der Tisch «Hilow 2» passt sich sowohl im Büro wie auch zu Hause dezent in seine Umgebung ein. Der Aluminiumrahmen erlaubt viel Beinfreiheit und ist höhenverstellbar von 62 cm bis 125 cm. Die Tischplatte bietet auf 80 ×160 cm genügend Platz für verschiedene Tätigkeiten. Erhältlich in diversen Farben.
montanafurniture.com

String

Das Regalsystem «String» zeichnet sich durch die markanten Drahtleitern aus, die mit diversen Aufbewahrungskomponenten bestückt werden können. So lässt sich im Handumdrehen auch ein Arbeitsplatz einrichten.
stringfurniture.com

USM

Die vielseitigen Komponenten des «USM Möbelbausystem Haller» erlauben den Bau von individuellen Möbeln. Es eignet sich auch perfekt dazu, den heimischen Arbeitsplatz nach den persönlichen Bedürfnissen zu gestalten.
usm.com

Pedrali

Der Schreibtisch «Toa» besticht mit seiner eleganten Leichtigkeit. Mit seiner kompakten Form und dem integrierten Kabelkanal passt er sich in die verschiedensten Settings ein.
pedrali.it

Dietiker

Der Schweizer Hersteller zeigt einen stimmigen Arbeitsplatz für zu Hause. Der komfortable Drehstuhl «Lumi» besticht mit seiner dezenten Formensprache und elegant gepolstertem Lederbezug. Der Bürotisch «Eco» überzeugt mit seiner reduzierten Formensprache und gliedert sich in verschiedensten Umgebungen passend ein. 
dietiker.com

Bonaldo

Der Schreibtisch «Gauss» bringt mit seinen verspielten Akzenten eine dynamische Frische ins heimische Büro. Die grosszügig gerundete Tischplatte mit markanter Holzmaserung bietet dank einer überhöhten Ablage aus Keramik trotz schlanker Dimensionen genügend Platz für den alltäglichen Arbeitskram. Auch ohne Keramikablage erhältlich.
bonaldo.it

Neueste Artikel

Abgelichtet: Baukunst im Fokus

Die neue Ausstellung im Pavillon Le Corbusier in Zürich vereint Architektur und Fotografie

Filigraner Betonbau

Ein Doppelhaus aus Sichtbeton nahe Bern – das Werk des renommierten Architekturbüros Atelier 5.

Tageslicht und Frischluft für besseres Wohlbefinden

Ein gesundes Innenraumklima ist unerlässlich für unser Wohlbefinden. Wie die Faktoren Tageslicht und Frischluft dafür sorgen, dass wir uns drinnen wohl fühlen.

Weitere Artikel