Organische Formen für den Garten

Die Gemütlichkeit des Wohnzimmers in den Garten zu bringen, wird mit folgender Auswahl zum Kinderspiel. Hochwertige ­Sofas, Sessel und Loungemöbel in organischen Formen läuten die Sommersaison ein.

Knoll

Der Entwurf der skulpturalen «Assymetric Chaise» von Harry Bertoia stammt aus dem Jahr 1952, wird aber erst seit 2005 ­produziert. Die Outdoorversion dieser ­Designikone ist exklusiv in Weiss erhältlich.
knoll.com

Cane-line

Schlicht-skulptural kommt das ­«Amaze»-Sofa aus unbehandeltem Teak daher. Das Material kann man unbehandelt belassen, sodass sich mit der Zeit eine graue Patina bildet, oder alternativ mit Öl behandeln.
cane-line.ch

Eternit

Immer wieder ein Hingucker ist «Dune». Das Loungemöbel aus Faserzement umfasst vier Elemente, die sich modular zusammenfügen lassen oder als Einzelteile verwendet werden können. Durch die organischen, weichen Formen entsteht ein 3D-Effekt.
eternit.ch

Gubi

Pierre Paulins einzigartiger Entwurf geht an die frische Luft! Mit «Pacha Outdoor» kann man nun auch im Garten wie auf Wolken sitzen. Der Eyecatcher ist als Zwei- bis Viersitzer sowie als Sessel (mit oder ohne Armlehnen) erhältlich.
gubi.com

Neueste Artikel

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Auszeit im schicken Kleinod

Im Boutique-Hotel Mammertsberg im thurgauischen Freidorf weht ein frischer Wind. Die neuen Pächter, Spitzenkoch Silvio Germann und sein Mentor Andreas Caminada, haben dem Haus ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Weitere Artikel