Draussen zu Hause

Pierre Kellenberger

Mit der Rückkehr der warmen Jahreszeit erweitert sich der Lebensraum wieder fliessend nach draussen auf die Terrasse oder in den Garten. Andrea ­Mandia, Art Director bei Teo  Jakob, hat für ein Ehepaar während mehrerer Jahre dessen zweigeschossige Wohnung mit Garten etappenweise behutsam mit erstklassigen Designstücken ergänzt. Im Verlauf der ­punktuellen Neuausstattung entstand eine freundschaftliche Kundenbeziehung, das stilbewusste Paar hatte klare Vorstellungen und konnte sich in der Zusammenstellung einer urban-modernen Einrichtung mit individuellem Charakter mit viel Begeisterung einbringen. Im Aussenbereich wurde ein gemütliches Arrangement geschaffen, das zum Entspannen einlädt. Die grosszügig mit weichen Kissen bestückten Loungemöbel sind von B&B Italia: Sofas und Beistelltische der ­Kollektion «Ribes» aus der Feder von Antonio Citterio. Ergänzt wird die Sitzlandschaft mit portablen Leuchten von Tobias Grau und mit dem geflochtenen Pouf ­«Hospes», ebenfalls von B&B Italia. Ein Pagodenschirm von Weishäupl spendet kühlen Schatten an Tagen mit brütend-heissen ­Temperaturen. Für die anspruchsvolle Kundschaft hat Teo Jakob mit angepassten ­Eingriffen eine Outdoor-Wohnlandschaft mit persönlichem Lebensstil ­geschaffen.

teojakob.ch

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel