Diese Polstermöbel machen die Gartenlounge zum Blickfang

Draussen zu Hause – mit Materialien, die jedem Wetter standhalten, neuen Massstäben in Sachen Sitzkomfort und einer breiten Palette an natürlichen Farbtönen werden Gartenlounges zusehends zum erweiterten Wohnzimmer. Wir zeigen einen Überblick über aktuelle Produkte.

Bolia

Das Modulsofa «Orlando» setzt sich aus Sitzelementen in den Massen von 100 cm auf 100 cm mit filigranen Fussgestellen aus Rundstahl zusammen. Für den Bezug besteht die Wahlmöglichkeit aus diversen Stoffen in natürlichen Farbtönen.
bolia.com

Royal Botania

Der belgische Hersteller erweitert die Produktfamilie «Calypso». Die kompakten Sitzgelegenheiten mit Gestellen aus Teak und Edelstahl verfügen über gepolsterte Rückenlehnen. Die abgebildeten Sitzbänke können vielfältig kombiniert werden.
royalbotania.com

Minotti

Mit den Loungemöbeln der Kollektion «Sunray» lassen sich komfortable Sitzlandschaften arrangieren. Der Unterbau aus Teak ist mit einer weichen Sitzmatratze bestückt. Die Rückenlehne besteht aus Rohrprofilen, die mit einem Schnurgeflecht bespannt sind.
minotti.it

B&B Italia

Die hochwertig gefertigten Aluminiummöbel der «Bora»-Kollektion (Design: Piero Lissoni) bilden einen sanften Kontrast zu den voluminösen Sitzpolstern. Die weichen Kissen werden aus recyceltem Kunststoff hergestellt.
bebitalia.com

Neueste Artikel

Inspiration für die eigene Küche

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Svizzeri a Milano

Die Milano Design Week ist auch für das Schweizer Designschaffen ein Fixstern. Die heimische Szene hat in diesem Jahr mit zahlreichen Neuheiten, Newcomern und Kollaborationen aufgewartet. Wir zeigen unsere Favoriten.

Ikebana für Anfänger

Andreas Bechtiger ist Industriedesigner mit eigenem Atelier in St. Gallen, Vorstandsmitglied im Verein Formforum sowie Dozent und bekannt für seine vielseitigen und originellen Designs.

Weitere Artikel