Eckige Cheminées und Öfen fürs Zuhause

Keramik, Stein oder doch lieber Stahl? Super Heizleistung oder cooles Design? Was auch immer Sie suchen, aus
unserer  Auswahl finden Sie garantiert das passende Modell.

Tiba

Auf «T-One» folgt «T-Two»: Die Modellreihe wurde zusammen mit Wolfram Designer und Ingenieure entwickelt. Der Speicherofen «T-Two Steel» ist kombinierbar mit dem System «Elements» von Skantherm; dessen Boxen können beliebig zusammengestellt werden.
tiba.ch

MCZ

Der neue Pelletofen «Groove» kann dank integriertem WLAN von unterwegs via Smartphone oder mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Vor allem aber ist der Ofen im Design von Andrea Lazzari ein Blickfang. Bei der Verkleidung stehen Naturstein, Serpentinstein sowie lackierter Stahl zur Auswahl.
mczgroup.it

Ganz Baukeramik

Wunderschön wohnlich und erst noch Swiss Made: die neue Cheminéeofen-Linie «In.Puls 323». Die Keramiksteine können auf Mass zugeschnitten werden, was individuelle Lösungen, auch Eckvarianten, erlaubt. Bezüglich Oberflächen gibt es eine breite Auswahl an Farben und Prints, im Bild das Dekor «Patrone 3260».
ganz-baukeramik.ch

Markus Rüegg

«Ivy» hat eine quadratische Grundform mit leicht abgerundeten Ecken. Die Scheiben sind aus Glas, Griff und Sockel in Holz, ebenso die Beistellboxen. Der Cheminée­ofen von Austroflamm lässt sich mit ­diversen Anbauteilen ausgestalten.
markusruegg.ch 

Neueste Artikel

Inspiration für die eigene Küche

An der Eurocucina – der diesjährigen Möbelmesse – gab es ein Feuerwerk an spannenden Neuheiten und Trends im Küchenbereich zu bestaunen.

Svizzeri a Milano

Die Milano Design Week ist auch für das Schweizer Designschaffen ein Fixstern. Die heimische Szene hat in diesem Jahr mit zahlreichen Neuheiten, Newcomern und Kollaborationen aufgewartet. Wir zeigen unsere Favoriten.

Ikebana für Anfänger

Andreas Bechtiger ist Industriedesigner mit eigenem Atelier in St. Gallen, Vorstandsmitglied im Verein Formforum sowie Dozent und bekannt für seine vielseitigen und originellen Designs.

Weitere Artikel