Bett und Bettwäsche: ein Traumpaar

Unsere Schlafstätte besteht sozusagen aus einem Traumpaar: dem Bett, das möglichst komfortabel und dazu noch schön sein soll, und dessen Gewand: die Bettwäsche. Wir zeigen aktuelle Modelle beider Produktkategorien.

Bretz

Charakteristischstes Element von «Creole» ist das Wandpaneel, dessen Elemente horizontal oder vertikal sowie in unterschiedlichen Farben angeordnet werden können. Neben der Optik überzeugt auch der Komfort: Das Boxspringbett aus der Feder von Dagmar Marsetz ist mit hochwertigen Matratzen, Taschenfederkernen und Schaumstoffen konstruiert. In drei Grössen erhältlich.
bretz.de

Bolia

Wer minimalistische Betten wuchtigen Modellen vorzieht, liegt mit diesem Produkt goldrichtig. «Haven» besteht aus einem japanisch anmutenden Bettrahmen aus massiver FSC-zertifizierter Eiche. Der Rahmen bietet zudem Ablagefläche für ein Buch oder eine Tasse.
bolia.com

Schramm

Mit der Produktlinie «Origins» können Sie sich Ihr Traumbett selbst gestalten. Zur Auswahl stehen diverse Kopfteile, Blenden, Stoffe, Matratzen sowie Füsse. Im Bild die Ausführung «Complete Anna» in der Farbe Muschel.
schramm-werkstaetten.com

The Linen Company

Das Schweizer Label entwickelt Heimtextilien inkl. Bettwäsche aus Leinen. Der Flachs, ein robustes Gewächs – das auch ohne Dünger wächst – stammt aus der Normandie. Genäht werden die Produkte in einer Manufaktur in Portugal. Die edlen Textilien gibt es in verschiedenen Uni-Farben.
thelinencompany.com

Urbanara

Das deutsche Brand feiert seinen 10. Geburtstag und hat sich ganz der ­Nachhaltigkeit verschrieben. Die Wohntextilien bestehen aus biologischen und umweltfreundlich produzierten Materialien wie Baumwolle oder Leinen. Im Bild zu sehen ist unter anderem die Tagesdecke «Nabo» aus recycelter Baumwolle sowie Bettwäsche aus Flanell.
urbanara.de

Neueste Artikel

Neu aufgelegt

Klassisch, zeitlos, unvergänglich: Kürzlich hat das Label Altherr und Altherr Re-Editionen lanciert. Es handelt sich dabei um den Entwurf...

«Es gibt gute und schlechte Patina»

Fabio Dubler, wir befinden uns gerade im Lager des Möbelhaus H100, es herrscht geschäftiges Treiben hier. Was passiert gerade? Seit...

Mondän, gemütlich, zeitgemäss

Ein schöner Sitz ist es geworden: Das Hotel Beausite in Zermatt macht seinem Namen wieder alle Ehre. Der charaktervolle...

Weitere Artikel