Angesagte Oberflächenfinishs für Armaturen

Cristina

In Schwarz matt wird «Profilo» zum Hingucker im Bad. Ein besonderes Merkmal der Serie ist die dreieckige Form des Auslaufs. Verfügbar in diversen Ausführungen, z. B. in Roségold, Chrom oder Weiss matt. In der Schweiz erhältlich bei Richner.
cristinarubinetterie.com, richner.ch

Quooker

Neu gibts die Produktpalette der niederländischen Firma in der Oberflächenvariante «Messing Patina». Über die Zeit verändert diese langsam ihre Farbe. Das Modell «Fusion Square» bekommt somit einen individuellen Charakter und spendet alle Arten von Wasser.
quooker.ch

Axor

Die Armaturen der Linie «Axor My Edition» sind individualisierbar. Sie bestehen aus den Komponenten Korpus und darauf montierter Platte. Letztere gibt es nicht nur in den gängigen PVD-Oberflächen, sondern auch in Metall, Holz, Marmor oder Leder.
axor-design.com

Antonio Lupi

Hauptmerkmal der Standarmatur «Indigo» ist ihr flacher Auslauf mit dem gerundeten Abschluss, ein Entwurf von Nevio Tellatin. Gesteuert wird sie mit dem Einhandhebel am Kopf der Armatur. Hier wird sie ergänzt durch das wunderschöne Glasbecken «Opale», das in Zusammenarbeit von Carlo Colombo und Andrea Lupi entstand.
antoniolupi.it

Villeroy & Boch

«Siluet» ist dank minimalistischer, schlanker Formensprache ideal für moderne Räume. Neu gibt es die Modelle auch in den Farben Gold, Bronze und Anthrazit.
villeroy-boch.com

Neueste Artikel

Produkte und Objekte

Wenn das Design überzeugt. Wir stellen Ihnen die Hintergründe und Entwicklung eigenständiger Objekte und Produkte vor.

Von Fragen und Antworten

Wie sollte Design gelehrt werden? – eine Frage, welche die Hochschule für Kunst und Design Lausanne stets antreibt. Das Buch «The ECAL Manual of Style» bietet Antworten.

Auszeit im schicken Kleinod

Im Boutique-Hotel Mammertsberg im thurgauischen Freidorf weht ein frischer Wind. Die neuen Pächter, Spitzenkoch Silvio Germann und sein Mentor Andreas Caminada, haben dem Haus ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Weitere Artikel