Stilvoll geniessen

Mit «Grüezi» setzen wir vermehrt Akzente auf Orte, die (noch) nicht auf dem Radar der designaffinen Öffentlichkeit sind. Orte wie Aarau, die man zu kennen glaubt, wenn man mal am Bahnhof war. Aber beim genaueren Hinschauen gibts dennoch Überraschungen.

Früher sorgte das Aarauer Szenelokal «Gossip» an der Rathausgasse 24 für Furore. Unlängst haben die beiden Inhaber der Agentur Denkmal Fabio Mazzara und Remo Deubelbeiss das Lokal übernommen, restauriert und umgebaut. Neu ist nicht nur die stilvolle Einrichtung, sondern auch der Name: Hobo Bar. Letztere hat das Zeug, an die Erfolge vom ehemaligen «Gossip» anzuknüpfen und erneut zum Treffpunkt der Aarauer Szene zu werden. Wir empfehlen wärmstens, hinzufahren und die Drinks auf der Karte
zu probieren – die habens in sich … cin cin!
hobobar.ch

Neueste Artikel

Über alle Grenzen

Über die Stadtgrenzen hinaus haben wir die eindrucksvollsten, immersivsten Installationen und Szenografien des Fuorisalone für Sie aufgespürt.

Das Gestern im Heute

Anlässlich der Milano Design Week erhielten wir Einblick in die Wohnung des Architekten und Designers Luigi Morandi und seiner Familie.

06-24 | Arrivederci Milano!

Die Designwelt war während der alljährlichen Milano Design Week im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Häuschen – wie wir auch! In dieser Ausgabe lassen wir diese inspirierende Designwoche Revue passieren.

Weitere Artikel