Attraktiver Brückenschlag zu den Anfängen

Allein die Lage mitten im bayrischen Naturpark Frankenwald ist speziell. Hier begann 1948 die Geschichte des deutschen Möbelherstellers Brühl.

Nun wurde das Werksgebäude sorgfältig und ökologisch renoviert sowie modernisiert. Heute beherbergen die luftigen Hallen die «Studio Gallery Brühl», einen Showroom, in dem das breite Möbelsortiment schön zur Geltung kommt, zum Beispiel die Liege «Jerry» (oben links) oder das Sofa «Bongo Bay» (oben rechts). Die Räumlichkeiten sollten künftig aber auch für Veranstaltungen und Events genutzt werden.
bruehl.com

Neueste Artikel

Der Sommer kann kommen

Das letzte Jahr war alles andere als normal. Umso mehr freuen mich aktuelle Meldungen, dass Reisen im Sommer mit...

Holzkoralle und Tiefseekaktus

Im Rahmen einer Residency der TBA21-Academy reiste die Schweizer Künstlerin Claudia Comte 2019 nach Jamaika. Sie plante, aus natürlich...

Diese Armaturen in Schwarz sind 2021 angesagt

Ob Mischbatterie, Einhebelmischer oder mit Sensorsteuerung: Armaturen können in Küche und Bad gezielt elegante Akzente setzen. Eine Auslese aktueller...

Weitere Artikel