B&B Italia stellt wandelbares Showroom-Konzept vor

Der italienische Architekt Piero Lissoni hat mit seinem Studio für den italienischen Hersteller B&B Italia ein ­vielseitiges Showroom-Konzept entwickelt, welches vergangenen Monat am Hauptsitz des Traditionsunternehmens im ­norditalienischen Novedrate der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Seit seiner Ernennung zum Artistic Director im vergangenen Jahr hat Lissoni mit seinem Team ein System von raumteilenden Elementen entwickelt, welches sich mit unterschiedlichen Materialien und Lichtpanels bestücken lässt. Als Inspiration für die Raumgestaltung diente dem Designer die Theaterbühne: Die Systemelemente bilden die Kulisse für die ikonischen Entwürfe des ­Möbelproduzenten. Das Konzept ermöglicht die Kreation von verschiedensten Raumsituationen, begünstigt Recycling sowie Wiederverwendbarkeit und kommt nun weltweit in den Showrooms vom B&B Italia zum Einsatz.
bebitalia.com

Neueste Artikel

Neues Schweizer Design

Eine Hommage an Haiti Die Label Schönstaub und Sang bleu ziehen gemeinsam die Fäden: Die neue, limitierte Kollektion der Designerin...

Der Badhersteller Schmidlin feiert Jubiläum

Das in Oberarth ansässige Familienunternehmen Schmidlin begeht dieses Jahr sein 75-Jahre-Jubiläum. 1947 von Wilhelm Schmidlin gegründet, wird das Unternehmen...

Italianità vom Feinsten

Davide Malberti, erzählen Sie uns etwas über Ihre Geschichte mit Rimadesio? Das Unternehmen wurde 1956 von unserem Vater Francesco gegründet....

Weitere Artikel